Suche

Anzeige

Markenlexikon

Co-Advertising

Form einer Markenallianz, bei der zwei Marken gemeinsam kommunikative Maßnahmen realisieren, wie es z.B. Warsteiner und Zewa mit zwei direkt nacheinander geschalteten Werbespots realisiert haben. Im ersten TV-Spot stieß ein Warsteiner-Glas mit dem Fernsehbildschirm an und hinterließ einen langsam den Bildschirm hinunterlaufenden Schaumfleck. Im zweiten Spot war dann ein Mann zu sehen, der den Bildschirm von innen mit einem Zewa wieder säuberte. Beim Co-Advertising wird abweichend vom Co-Branding kein gemeinsames neues Produkt vermarktet, sondern es wird lediglich gemeinsam für beide Marken geworben.

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Nicht ganz, aber ein bisschen: Springer ist jetzt Döpfner

Friede Springer übergibt die Macht an Vorstandschef Mathias Döpfner. Die Großaktionärin verkauft ihm…

Studien der Woche: Innenstädte, Online-Werbung, Klimaschutz

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Alexa, Mini-Drohnen, Videospiele: Die neuen Ideen von Amazon

Der "Echo"-Lautsprecher mit der Sprachassistentin Alexa an Bord haben Amazon eine führende Position…

Anzeige