Suche

Anzeige

Markenlexikon

Co-Advertising

Form einer Markenallianz, bei der zwei Marken gemeinsam kommunikative Maßnahmen realisieren, wie es z.B. Warsteiner und Zewa mit zwei direkt nacheinander geschalteten Werbespots realisiert haben. Im ersten TV-Spot stieß ein Warsteiner-Glas mit dem Fernsehbildschirm an und hinterließ einen langsam den Bildschirm hinunterlaufenden Schaumfleck. Im zweiten Spot war dann ein Mann zu sehen, der den Bildschirm von innen mit einem Zewa wieder säuberte. Beim Co-Advertising wird abweichend vom Co-Branding kein gemeinsames neues Produkt vermarktet, sondern es wird lediglich gemeinsam für beide Marken geworben.

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Digital

AR-Brille im Einzelhandel: Teamviewer kooperiert mit Google

Beim Massenpublikum hat sich Computerbrille Google Glass nicht durchsetzen können. Es gibt aber eine Reihe von gewerblichen Anwendungsszenarien für die Augmented-Reality-Lösung. Nun setzt auch der deutsche Softwarekonzern Teamviewer auf die Google-Brille. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Häagen-Dazs

Manchmal ist die Herkunft eines Markennamens rätselhaft – und gleichzeitig genial. Die Beschreibung…

Coca-Cola, Real Magic und eine neue Ära des Wettbewerbs

Fünf Jahre nach der letzten globalen Kampagne "Taste the feeling" lässt Coca-Cola nun…

Neuer Vertriebs- und Marketingchef bei DS Smith

Mark von der Becke ist neuer Vertriebs- und Marketing-Chef Deutschland & Schweiz beim…

Anzeige