Suche

Anzeige

Markenlexikon

Buying Center

Gruppe interagierender Unternehmensmitglieder, die über die Beschaffung von Investitionsgütern (B2B) entscheiden: (1) Initiator: regt den Kaufprozess aufgrund eines Bedürfnisses (Problems) an, (2) Selektierer (Gate-Keeper): beeinflusst den Informationsfluss/-austausch und sorgt für die Informationsfilterung, (3) Benutzer (User): verwendet später die gekauften Güter bzw. nimmt die Dienstleistung in Anspruch, (4) Beeinflusser (Influencer): liefert Informationen und holt Meinungen ein, (5) Einkäufer (Buyer): ist verantwortlich für das formale Abschließen des Kaufvertrages und (6) Entscheider (Decider): entscheidet letztendlich aufgrund seiner Machtposition. Wichtig dabei ist, dass (a) nicht alle Rollen vorhanden sein müssen, (b) häufig eine Person mehrere Rollen gleichzeitig ausübt und (c) die Rollen (Personen) zu unterschiedlichen Zeitpunkten im Entscheidungsprozess relevant sind.

Synonym(e):

Einkaufsgremium

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Kommentar zum Nutri-Score: Marken müssen Farbe bekennen

Nach langem Streit über eine Extra-Kennzeichnung für Zucker, Fett und Salz hat sich…

Kettler – der Abstieg einer Traditionsmarke

Der Wandel von der Traditions- zur Trendmarke ist missglückt: Für Millionen Deutsche ist…

Facebook startet groß angelegte Werbekampagne in Deutschland

Facebook möchte heraus aus der Schmuddelecke: Mit der nach eigenen Angaben "größten Werbekampagne…

Anzeige