Suche

Anzeige

Markenlexikon

Brand Community

strukturierte Einheit sozialer Beziehungen zwischen Markennutzern, wie z.B. Harley-Davidson-Besitzern, Saab-Fans und Apple Macintosh-Nutzergruppen; Markengemeinschaften sind geprägt von (1) empfundener Seelenverwandtschaft zwischen den Nutzern, (2) moralischer Verantwortung gegenüber den Mitgliedern der Gemeinschaft, (3) geteilten Ritualen, Symbolen und Traditionen und (4) wiederholtem Erzählen persönlicher Erlebnisse mit der Marke gegenüber anderen Nutzern. Markengemeinschaften lassen sich demnach definieren als “soziale Kollektive in einem rein wirtschaftlichen Sinne, in deren Mittelpunkt die Marke steht” (O’Guinn/Muniz, in: Brandmeyer et al. (Hrsg.), Jahrbuch Markentechnik 2004/2005, S. 321); sie lassen sich charakterisieren als “eine spezialisierte, geographisch nicht gebundene Gemeinschaft, die auf einer Reihe sozialer Beziehungen zwischen den Verwendern einer Marke basiert [kursiv im Original, Anm. K. Kilian].” (ebenda, S. 307)

Synonym(e):

Markengemeinschaft

Verwandte Fachbegriffe:

    Anzeige

    Kommunikation

    Breaking News: Käufliche Liebe kann man kaufen!

    Gekaufte Interaktionen sind ein Phänomen, das die gesamte Kommunikationsbranche betrifft. Dass diese Tatsache es noch nicht vollständig ins öffentliche Bewusstsein geschafft hat, zeigt, warum wir für mehr Kompetenz und Transparenz sorgen müssen. Lassen Sie sich kein X für ein U vormachen, schreibt Tobias Spörer von Elbkind Reply. mehr…



    Newsticker

    Opel stellt sich im Vertrieb und Marketing neu auf

    Opel/Vauxhall stellt sich auf wichtigen Posten in Vertrieb und Marketing personell neu auf.…

    Autos mit Elektromotor überholen Verbrenner 2030

    Die Zukunft des Automobils ist elektrisch, daran kommt kein Autobauer mehr vorbei. Doch…

    Miniladen für zwei Millionen Euro: das Basar-Business in Istanbul

    Im Großen Basar von Istanbul sollte ein 9,2 Quadratmeter kleiner Laden versteigert werden.…

    Anzeige