Suche

Anzeige

Markenlexikon

Brand Community

strukturierte Einheit sozialer Beziehungen zwischen Markennutzern, wie z.B. Harley-Davidson-Besitzern, Saab-Fans und Apple Macintosh-Nutzergruppen; Markengemeinschaften sind geprägt von (1) empfundener Seelenverwandtschaft zwischen den Nutzern, (2) moralischer Verantwortung gegenüber den Mitgliedern der Gemeinschaft, (3) geteilten Ritualen, Symbolen und Traditionen und (4) wiederholtem Erzählen persönlicher Erlebnisse mit der Marke gegenüber anderen Nutzern. Markengemeinschaften lassen sich demnach definieren als “soziale Kollektive in einem rein wirtschaftlichen Sinne, in deren Mittelpunkt die Marke steht” (O’Guinn/Muniz, in: Brandmeyer et al. (Hrsg.), Jahrbuch Markentechnik 2004/2005, S. 321); sie lassen sich charakterisieren als “eine spezialisierte, geographisch nicht gebundene Gemeinschaft, die auf einer Reihe sozialer Beziehungen zwischen den Verwendern einer Marke basiert [kursiv im Original, Anm. K. Kilian].” (ebenda, S. 307)

Synonym(e):

Markengemeinschaft

Verwandte Fachbegriffe:

    Anzeige

    Kommunikation

    Chats im Marketing: Vier Handlungsfelder für Entscheider

    Messaging-Apps haben aktivere Benutzer als Social-Media-Plattformen. Das schafft einen riesigen Markt für Chatbots und macht Messenger als Marketinginstrument immer attraktiver. Auf vier Handlungsfelder sollten Marketingabteilungen besonders achten. mehr…



    Newsticker

    Huawei bekommt weitere drei Monate Aufschub bei US-Blockade

    Die US-Regierung gibt Huawei weitere drei Monate Aufschub bei der Android-Blockade - macht…

    Studie: Deutsche wollen schnell und billig einkaufen

    Die Bundesbürger gehen immer seltener Lebensmittel und Konsumgüter einkaufen. Und wenn doch: dann…

    Die Liebe zum Bargeld schwindet

    Die Deutschen gelten als bargeldverliebt. Wenn dem so ist, dann stirbt die Liebe…

    Anzeige