Suche

Anzeige

Markenlexikon

Brand Community

strukturierte Einheit sozialer Beziehungen zwischen Markennutzern, wie z.B. Harley-Davidson-Besitzern, Saab-Fans und Apple Macintosh-Nutzergruppen; Markengemeinschaften sind geprägt von (1) empfundener Seelenverwandtschaft zwischen den Nutzern, (2) moralischer Verantwortung gegenüber den Mitgliedern der Gemeinschaft, (3) geteilten Ritualen, Symbolen und Traditionen und (4) wiederholtem Erzählen persönlicher Erlebnisse mit der Marke gegenüber anderen Nutzern. Markengemeinschaften lassen sich demnach definieren als “soziale Kollektive in einem rein wirtschaftlichen Sinne, in deren Mittelpunkt die Marke steht” (O’Guinn/Muniz, in: Brandmeyer et al. (Hrsg.), Jahrbuch Markentechnik 2004/2005, S. 321); sie lassen sich charakterisieren als “eine spezialisierte, geographisch nicht gebundene Gemeinschaft, die auf einer Reihe sozialer Beziehungen zwischen den Verwendern einer Marke basiert [kursiv im Original, Anm. K. Kilian].” (ebenda, S. 307)

Synonym(e):

Markengemeinschaft

Verwandte Fachbegriffe:

    Anzeige

    Kommunikation

    “Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

    In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



    Newsticker

    E-Commerce-Ranking: Das sind die Top-100-Onlineshops

    Der deutsche E-Commerce konnte sich laut einer aktuellen Studie von EHI und Statista…

    Trump billigt Tiktok-Deal – neue Firma in Texas

    Wochenlang setzt der US-Präsident die Video-App Tiktok unter Druck, jetzt darf sie doch…

    Die Dmexco naht – 5 Fragen an: Eduard Gerlof von Lichtblick

    In dieser Woche findet die erste digitale Dmexco statt. Im Vorfeld haben wir…

    Anzeige