Suche

Anzeige

Markenlexikon

Bandwagon-Effekt

allgemein, sich einer Erfolg versprechenden Sache anschließen; der Bandwagon-Effekt, auch als Mitläufer-Effekt bezeichnet, beschreibt imitativen Konsum, bei dem “die Nachfrage nach bestimmten Produkten steigt, weil andere Personen diese Produkte konsumieren” (Geml/Lauer, Das kleine Marketing-Lexikon, 2004, S. 47); Voraussetzung für den Snob-Effekt ist somit das Vorhandensein von “Snobs” und Gefolgsleuten (follower), wobei beide Personengruppen Luxusmarken aus einander entgegengesetzten Gründen kaufen; während Snobs Güter als Mittel zur Differenzierung erwerben, kaufen Follower die gleichen Güter, um sich auf diese Weise einer Gruppe anzugliedern, von dieser aufgenommen zu werden bzw. zu dieser dazuzugehören. Marken fungieren hierbei als Symbole der Gruppenzugehörigkeit; Individuen passen sich auf diese Weise Prestigegruppen an bzw. ahmen diese nach und/oder grenzen sich von nicht prestigeträchtigen Gruppen ab.

Synonym(e):

Mitläufer-Effekt

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

BMW will Lieferketten mit Blockchain transparent machen

BMW will die weltweiten Lieferketten von Rohstoffen und Bauteilen künftig mit einer Blockchain-Lösung…

Comdirect verkleinert Vorstand – CMO-Posten bleibt

Die vor der Komplettübernahme durch die Konzernmutter Commerzbank stehende Online-Bank Comdirect verkleinert ihren…

Motivation von Mitarbeitern funktioniert in der Krise anders

Das Hauptaugenmerk vieler Unternehmen in der Corona-Krise liegt zu Recht auf dem Überleben.…

Anzeige