Suche

Anzeige

Markenlexikon

Anagramm

Methode zur Findung neuer Markennamen, indem man die Buchstaben eines Wortes “durcheinander schüttelt” und sie in neuer Form zusammensetzt; so wurde z.B. aus “Ideal” die Marke “Elida” (Unilever). Allgemein meint der Begriff (griechisch anagraphein = umschreiben) eine rhetorische Figur, bei der ein Wort oder Satz durch die Umstellung (Permutation) seiner Buchstaben so verschlüsselt wird, dass sich daraus ein neuer Sinn ergibt; im deutschen auch als Letterkehr oder Letterwechsel bezeichnet; zu den Sonderformen zählen u.a. Palindrome.

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

The Nu Company – Lautstärke als Umsatzturbo

The Nu Company will nicht weniger als den Markt für Schokolade revolutionieren. Die…

Generationen Z und Y vertrauen auf die E-Mail

Sozialen Medien und aller sonstigen Alternativen zum Trotz: Gerade für junge Menschen ist…

Traut Euch! Mit Agilität zu mehr Kundenorientierung

Diejenigen, die schnell auf Veränderungen reagiert haben, waren schon vor Corona und erst…

Anzeige