Suche

Anzeige

Markenlexikon

Ästhetik

Das (stilvoll) Schöne, d.h. die Lehre von der Gesetzmäßigkeit und Harmonie in Natur und Kunst; sinnliche Erlebnisse des Schönen; abgeleitet vom griechischen Begriff “aisthetikos” für “wahrnehmbar”, vor allem “sinnlich”; bestimmte strukturelle Eigenschaften von Gegenständen, die Menschen durch ihre formale Einheit, ihre attraktive Gestalt und/oder attraktive Qualitäten ansprechen bzw. durch ihre Referenzfunktion wie Symbole wirken, die andere angenehme Dinge ins Gedächtnis rufen.

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Digital

Netflix

Wachstum bei Netflix stockt – Vorstoß ins Gaming-Geschäft

Nach dem großen Andrang in der Corona-Krise flaut das Nutzerwachstum bei Netflix ab. Doch der Streaming-Marktführer bleibt mit Blick auf den Konkurrenzkampf gelassen und nimmt neue Märkte ins Visier. Neben Merchandising will Netflix jetzt auch auf Videospiele setzen. mehr…


 

Newsticker

Wie Knorr-Bremse seine Dachmarke stärkt

Das Traditionsunternehmen Knorr-Bremse hat sich zu einem global agierenden Konzern entwickelt. Im Zuge…

Tesla macht erstmals über eine Milliarde Dollar Quartalsgewinn

Während andere Hersteller unter Chipmangel und Rohstoffmangel ächzen, dreht der E-Autopionier Tesla weiter…

Warenhaus-Umbau: Verschwinden die Marken Karstadt und Kaufhof?

Nach dem Corona-Lockdown will der Warenhausriese Galeria Karstadt Kaufhof neu durchstarten. Mit 600…

Anzeige