Suche

Anzeige

Marc Ennemann, Experte für Digitale Transformation: „Es wird daran gearbeitet KI mit allen Sinnen zu nutzen“

Wie kann man KI in Zukunft nutzen? Kann man künstliche Intelligenz gebrauchen, um herauszufinden, ob ein Kunde am Telefon schlecht oder gut gelaunt ist? Und kostet KI irgendwann Arbeitsplätze? All diese Fragen beantwortet Experte Marc Ennemann im asw-Interview auf der South by Southwest

Anzeige

Marc Ennemann arbeitet seit 2005 für KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und koordiniert den Bereich Digital Transformation. Auf der South by Southwest sprach er mit Redakteur Marvin Schade über die DSGVO, künstliche Intelligenz, Blockchain und zukünftige Trends.

Kommunikation

Was geht noch im Ruhestand? Marketer erzählen, wie sich „danach“ anfühlt

Früher oder später ist er da, der Rückzug aus dem operativen Geschäft. Und was dann? Die Rente genießen, die alte Firma hinter sich lassen? Zwei Beispiele zeigen, wie Aussteiger gut in den Ruhestand gelangen. Der häufig genug auch ein beruflicher Neubeginn sein kann. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

YouTube-Werbung auf dem TV: Werbetreibende sollten TV-Geräte nicht als Kanal, sondern als Medium zu verstehen

Bei der Bewegtbild-Nutzung geht der Trend hin zu sogenannten Snackable Videos, die sich…

Wenn der Algorithmus den neuen Kollegen findet: Wie wichtig wird Künstlicher Intelligenz im Bewerbungsprozess?

Künstliche Intelligenz könnte die Personalauswahl von Arbeitgebern in Zukunft prägen. 80 Prozent der…

Vor dem Brexit: Britische Unternehmen horten Importware, um Lieferkette zu sichern

Der Brexit, der im März ansteht, birgt Konsequenzen für britische und europäische Unternehmen.…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige