Suche

Anzeige

Mandat übernimmt Brandmanager-Treffen

Das 9. Internationale Marken-Kolloquium steht im kommenden Jahr unter neuer Leitung: Die Dortmunder Mandat Managementberatung GmbH übernimmt das angesehene Treffen für Manager, die Markenführung in der Praxis auf oberster Ebene verantworten. Prof. Dr. Guido Quelle, Mandat-Geschäftsführer, und der Gründer des Internationalen Marken-Kolloquiums, Peter J. Bachmann, unterzeichneten jetzt die Verträge (im Bild; Foto: Mandat).

Anzeige

Guido Quelle sieht in dem Kolloquium selbst schon eine Marke und will den erfolgreichen Weg unter der Regie von Mandat fortsetzen: Der intensive Austausch von Markenartiklern, Dienstleistern, Handel und Industrie soll mit der Veranstaltung weiter gefördert werden. „Die Marke ist ein wesentlicher Baustein im Wachstumsprozess, nicht nur im Endverbraucher-, sondern auch im B2B-Geschäft. Wir freuen uns darauf, unsere Expertise für Wachstum noch enger mit der Markenwelt zu verknüpfen“, wird Quelle in der Mandat-Pressemitteilung zitiert.

Peter J. Bachmann, der das Internationale Marken-Kolloquium 2004 gründete, freut sich offensichtlich über den Eigentümer-Wechsel: „Das Marken-Kolloquium gehört zu den herausragenden Marken-Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum. Unter der Leitung der Mandat Managementberatung geht es in eine nachhaltige und wachstumsorientierte Zukunft.“

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Mandat finanziere das Investment aus dem Cash-Flow, heißt es nur.

www.mandat.de

Anzeige

Marke

Food Waste: Wie Motatos zum Lebensmittel-Retter werden will

Zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel landen bundesweit pro Jahr im Müll, Überproduktionen speziell in der Landwirtschaft befeuern diesen Missstand im übersättigten Deutschland. Das Online-Lebensmittel-Start-up Motatos sagt der Verschwendung den Kampf an. mehr…


 

Newsticker

Von DHL bis Hermes: Wie Corona die Paketbranche boomen lässt

Von Mousepads über Gartenmöbel bis zu Kochzutaten: Noch nie haben sich die Deutschen…

Warum Pfand-Angaben dem BGH Kopfzerbrechen bereiten

Das Problem klingt simpel: Müssen Lebensmittelhändler ihre Preise in der Werbung inklusive Pfand…

Diversity: Frauen in Topetagen von Start-ups besonders selten

Start-ups werden in Deutschland häufig von Männern gegründet. Die Folge: In den Vorständen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige