Suche

Anzeige

Machine Learning: Twitter kauft Startup Whetlab

Whetlab verkündet auf der Website den Deal mit Twitter

Twitter kauft Whetlab und will durch diese Übernahme Tweets besser verstehen und organisieren. Die "Machine Learning Technik" wird nun Teil der Twitter-Familie, die fünf Gründer arbeiten ab dem 15. Juli bei dem Kurznachrichtendienst.

Anzeige

Twitter möchte die Benutzer einfacher verstehen und wissen, wie sie Social-Media-Plattformen nutzen und wie sie relevante Inhalte finden. Dafür kaufte das Unternehmen das Start-up Whetlab. Das Team von Whetlab will seinen Service zum 15. Juli 2015 schließen und seine Arbeit bei Twitter, für die Weiterentwicklung des Spam-Schutzes, Verbesserung der Werbeanbindung und Präzisierung der Suchfunktionen, aufnehmen, berichtet TechcrunchDie in Cambridge ansässige Whetlab beschäftigte bislang fünf Mitarbeiter, die also künftig für Twitter arbeiten werden. Wie teuer der ganze Deal war, wurde noch nicht bekannt.

Keine konkreten Angaben über die Kaufsummen

Für die Live-Streaming-App Periscope legte Twitter vor Kurzem insgesamt über 86 Millionen US-Dollar auf dem Tisch. Damit hat Twitter doch weniger bezahlt, als Brancheninsider vermutet hatten. Dazu gab der Kurznachrichtendienst bekannt den Hersteller der Marketing-Technologie TellApart übernehmen zu wollen. TellApart entwickelt Retargeting-Dienste über dynamische Produktanzeigen und E-Mail-Marketing-Maßnahmen.

Anzeige

Kommunikation

Vodafone 5G Bundesliga

KI, AR, 5G: Wie sich die Bundesliga für die digitale Zukunft aufstellt

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) will sich mit innovativen Technologien von künstlicher Intelligenz bis Augmented Reality für Kunden und Partner professionalisieren. Ein Einblick, was die Bundesliga plant, um das Fußballerlebnis der Zukunft zu bereichern. mehr…



Newsticker

Bifi, Milka, Frosch: Die Top10 der deutschen Sechs-Sekünder

Wie können Marken effektive Botschaften in sechssekündigen Videos platzieren? Deutschlands Top 10 in…

Darum gewinnt der CMO wieder an Bedeutung

Christian Rätsch, Deutschlandchef von Saatchi & Saatchi, erklärt in seinem Gastkommentar, warum Marketing…

Yougov-Ranking: Das sind die beliebtesten Marken der Deutschen

Auf den ersten zehn Plätzen des Yougov Brand Health Rankings 2019 gibt es…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige