Suche

Anzeige

LinkedIn triumphiert, Facebook enttäuscht

Apple hat den größten Gewinn eingefahren. Dafür ist LinkedIn in 2012 am stärksten gewachsen und hat mit seinem Aktienkurs eine gute Performance geliefert. Das Statistik-Portal Statista hat mit einfachen Mitteln eine sehenswerte Übersicht über die zehn bedeutendsten Tech-Unternehmen und ihre Umsätze, Gewinne und Börsenentwicklung erarbeitet.

Anzeige

2012 war ein glänzendes Jahr für LinkedIn. Zwar fiel der Gewinn in den ersten drei Quartalen relativ bescheiden aus, dafür konnte das Karrierenetzwerk seinen Umsatz um 89 Prozent erhöhen. Hinzu kommt, dass sich der Wert der LinkedIn-Aktie im laufenden Jahr um über 70 Prozent gesteigert hat. Damit erreicht das Unternehmen den ersten Platz im Statista-Tech-Unternehmen-Ranking 2012 und lässt Apple und Samsung hinter sich.

Für das Ranking hat das Statistik-Portal Statista eine einfache, aber aussagekräftige Methodik gewählt. Für jede der Kategorien Gewinn, Umsatzwachstum und Börsenentwicklung wurden ein bis zehn Punkte vergeben und am Ende alle Punkte addiert. Auf den Prüfstand gestellt wurden folgende Unternehmen: Amazon, Apple, Ebay, Facebook, Google, Groupon, LinkedIn, Microsoft, Samsung, und Yahoo.

Entstanden ist dadurch zwar keine wissenschaftlich belastbare Analyse, aber eine gute Übersicht über das Abschneiden der wichtigsten Technologieunternehmen 2012. Hier die Statista-Grafiken:

Abbildung 1: Die großen Tech-Unternehmen im Statista-Test.

Anzeige

Digital

Zuckerberg will Facebook-Apps auf junge Nutzer ausrichten

Facebook steht in der Kritik wie selten zuvor. Was macht Gründer und Chef Mark Zuckerberg? Er weist die Vorwürfe als koordinierte Kampagne zurück und richtet den Konzern auf junge Nutzer aus. Facebooks Geldmaschine, das Werbegeschäft, wirft derweil weiter Milliarden ab. mehr…


 

Newsticker

Ins Unternehmen hineinhorchen

Neue Arbeitszeitmodelle, Änderung in der Organisation, Arbeiten unter verschärften Hygienebedingungen: Dies sind allesamt…

Tesla erstmals mehr als eine Billion Dollar wert

Tesla bleibt auf der Überholspur: Mit einer milliardenschweren Großbestellung des Autovermieters Hertz setzt…

Zuckerberg will Facebook-Apps auf junge Nutzer ausrichten

Facebook steht in der Kritik wie selten zuvor. Was macht Gründer und Chef…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige