Suche

Anzeige

Liebesbote Drohne: So verliebt man sich heute

Blumen sind immer noch das meist gekaufte Geschenk am Valentinstag © Screenshots

In der Valentinstag-Kampagne von Pflanzenfreude.de fliegt eine Drohne durch die Straßen von Verona, der Stadt von Romeo und Julia und sucht als moderner Valentinsbote nach Verliebten – Pünktlich zum höchsten Feiertag der Floristik-Branche, dem Valentinstag.

Anzeige

Das unbemannte Luftfahrzeug “Cupidrone” (Cupido heißt der römische Liebesgott) fliegt über die Stadt und wirft Rosen vor verliebte Pärchen, oder die, die es werden könnten.

Hinter der Werbeoffensive steckt die Amsterdamer Kreativagentur Kingsday. Pflanzenfreude.de ist eine Marke des Blumenbüros Holland, der zentralen Marketingorganisation des niederländischen Zierpflanzenbaus.

Gedreht wurde der 1:45 Minuten lange Film von Back2Back in Verona. Edwin Nikkels führte Regie. Entwickelt wurde die Kampagne für die Märkte in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden. Die verantwortliche Mediaagentur ist Universal Media.

Anzeige

Digital

6G

6G voraus: Bund investiert in neue Mobilfunktechnologie

Bei den meisten Verbrauchern in Deutschland ist die fünfte Mobilfunkgeneration noch nicht angekommen, weil sie noch kein 5G-taugliches Endgerät haben. Das hindert die Verantwortlichen in der Politik nicht daran, schon heute die Entwicklung von 6G anzustoßen. mehr…



Newsticker

Studie: Podcasts bleiben auf dem Vormarsch

Der Podcast-Boom ist ungebrochen, neben der Zahl der Hörer steigen auch die Werbeerlöse.…

Warum ein Podcast das ideale Marketing-Tool ist

2020 hat bewiesen, wie gut sich Podcasts als Werbefläche eignen. Über das Platzieren…

Lisa Agona wird Marketingchefin bei Teamviewer

Teamviewer tauscht seine Marketingspitze aus. Neue globale Marketingchefin beim Softwareanbieter wird Lisa Agona,…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige