Suche

Anzeige

Liebesbote Drohne: So verliebt man sich heute

Blumen sind immer noch das meist gekaufte Geschenk am Valentinstag © Screenshots

In der Valentinstag-Kampagne von Pflanzenfreude.de fliegt eine Drohne durch die Straßen von Verona, der Stadt von Romeo und Julia und sucht als moderner Valentinsbote nach Verliebten – Pünktlich zum höchsten Feiertag der Floristik-Branche, dem Valentinstag.

Anzeige

Das unbemannte Luftfahrzeug “Cupidrone” (Cupido heißt der römische Liebesgott) fliegt über die Stadt und wirft Rosen vor verliebte Pärchen, oder die, die es werden könnten.

Hinter der Werbeoffensive steckt die Amsterdamer Kreativagentur Kingsday. Pflanzenfreude.de ist eine Marke des Blumenbüros Holland, der zentralen Marketingorganisation des niederländischen Zierpflanzenbaus.

Gedreht wurde der 1:45 Minuten lange Film von Back2Back in Verona. Edwin Nikkels führte Regie. Entwickelt wurde die Kampagne für die Märkte in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden. Die verantwortliche Mediaagentur ist Universal Media.

Anzeige

Digital

Homeoffice

Neue Regeln fürs Homeoffice – Angst vor “Bürokratiemonster”

Wegen Corona sollen Unternehmen noch mehr Homeoffice möglich machen. Die Bundesregierung erhöht nun den Druck durch eine entsprechende Verordnung. Theoretisch sind auch Bußgelder möglich. Kritiker warnen vor zu viel Bürokratie. mehr…



Newsticker

Top-Talente im Marketing: Anton Knoblach von Adobe

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser…

Neue Regeln fürs Homeoffice – Angst vor “Bürokratiemonster”

Wegen Corona sollen Unternehmen noch mehr Homeoffice möglich machen. Die Bundesregierung erhöht nun…

Amazon im Gesundheitssektor: Alarm für Europa

Amazon will den Gesundheitssektor erobern – der nächste Schritt des Online-Riesen in einen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige