Suche

Anzeige

Leitfaden soll gezieltere virale Kampagnen bei Facebook fördern

81 der 100 größten Marken in den USA werben bereits auf dem sozialen Netzwerk „Facebook“, wohingegen die stark wachsende Plattform in Deutschland erst von wenigen Unternehmen für das Marketing eingesetzt wird. Eine der Ursachen liegt nach Informationen von „facebookbiz.de“ darin, dass Agenturen und Unternehmen noch zu wenig über die Möglichkeiten wissen. Mit dem Leitfaden „Marketingpraxis facebook“ will die Xihit Solutions GmbH diese deshalb bei der Konzeption von Marketingmaßnahmen auf Facebook unterstützen.

Anzeige

Das Ziel des ersten Teils des rund 60 Seiten umfassenden Leitfadens besteht darin, die Architektur von Facebook vorzustellen. Dabei wird etwa beantwortet, wie Viralität auf der Plattform entsteht, welche Optionen und technischen Möglichkeiten sie liefert und was es zu beachten gilt, wenn eine Kampagne oder ein Markenauftritt konzipiert werden. Im zweiten Teil sollen Beispiele aus der internationalen Praxis die Wirkung unterstreichen. Dabei handelt es sich sowohl um Marktauftritte großer Unternehmen wie beispielsweise Adidas oder Audi als auch um erfolgreiche Lösungen kleiner, innovativer Betriebe wie etwa Vitaminwater.

www.facebookbiz.de/leitfaden

Anzeige

Digital

Computer

Die digitalen Ängste der Deutschen

Die fortschreitende Digitalisierung sorgt in der breiten Bevölkerung nicht nur für Begeisterung, sondern schürt auch Ängste. Wovor aber fürchten sich die Deutschen am meisten? mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Supermärkte in China: Aldi will die Fehler der Konkurrenz vermeiden

Der französische Einzelhändler Carrefour verkauft große Teile seines China-Geschäfts. Auch andere Anbieter wie…

Diese vier Trends bestimmen Chinas Lebensmittelmarkt

Chinesische Verbraucher gelten insbesondere im Lebensmittelbereich als Indikatoren für Trends. Darum lohnt es…

Konzerne interpretieren den Milchmann neu

Immer mehr Regierungen verbannen Tüten und überflüssige Plastikprodukte. Um das Thema marketingtechnisch für…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige