Suche

Anzeige

Leitfaden für Social-Media-Marketing veröffentlicht

Die Bedeutung von Social Media im Business-to-Business (B-to-B)-Segment steigt stetig. Über drei Viertel der Unternehmen, die Social Media betreiben, rechnen mit wachsenden Budgets. Doch viele Unternehmen müssen das Know-how erst noch aufbauen, um Entscheider und Meinungsbildner im Social Web zu erreichen. Die Fachgruppe Social Media im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) liefert mit ihrer neuen Fachpublikation Praxisbeispiele und Lösungsansätze.

Anzeige

„Die Grenzen zwischen privater und beruflicher Nutzung des Social Webs verlaufen immer fließender. Entsprechend zieht die hohe Reichweite vieler sozialer Netzwerke auch B-to-B-Unternehmen an“, sagt Ingo Notthoff (T-Systems International), stellvertretender Vorsitzender der Fachgruppe Social Media im BVDW. Der neue Leitfaden „B2B Social Media“ unterstützt Firmen bei der Planung von Social-Media-Aktivitäten – angefangen bei der Zielgruppenanalyse, über die Strategieentwicklung, die Social-Media-Prozesskette, die Plattformen wie Facebook, Twitter und Linkedin bis hin zur Erfolgsmessung und Analyse. Zu den Autoren des BVDW-Leitfadens zählen Experten wie Hans J. Even (TWT Interactive), Stefan Graf (Bon Ago Incentive Marketing Group), Michael Koch (Akom360), Johannes Lenz (Grey Worldwide) und Ingo Notthoff.

Anzeige

Kommunikation

E-Scooter-Selbstversuch: Gegen den Strom

Seit letztem Wochenende haben die Verleiher von elektrischen Tretrollern die Betriebserlaubnis erhalten und fluten München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Bei den Fahrern führt die Nutzung mitunter zum Verlust von Kinderstube und gesundem Menschenverstand. Eine Selbsterkenntnis. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Supermärkte in China: Aldi will die Fehler der Konkurrenz vermeiden

Der französische Einzelhändler Carrefour verkauft große Teile seines China-Geschäfts. Auch andere Anbieter wie…

Diese vier Trends bestimmen Chinas Lebensmittelmarkt

Chinesische Verbraucher gelten insbesondere im Lebensmittelbereich als Indikatoren für Trends. Darum lohnt es…

Konzerne interpretieren den Milchmann neu

Immer mehr Regierungen verbannen Tüten und überflüssige Plastikprodukte. Um das Thema marketingtechnisch für…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige