Suche

Anzeige

Kurzfilm “M.A.M.O.N.”: Die Mexikaner, die Mauer und Donald Trump

Donald Trumps als riesengroßer Roboter, der kleine Mexikaner umbringt

England ist nicht länger die Heimat des schwarzen Humors. Uruguay hat das übernommen und einen Kurzfilm gedreht, der es in sich hat: Donald Trump lässt seinen Plan, an der Grenze zu Mexiko eine Mauer zu bauen, Wirklichkeit werden. Im Kurzfilm "M.A.M.O.N." wird er dann verspottet – und gleich wird der Streifen zum Hit.

Anzeige

Das größte Versprechen von Donald J. Trump: Eine Grenze zwischen den USA und Mexiko. Das makabrere daran: Natürlich werden die Mexikaner den Bau auch noch selbst bezahlen –so meint es zumindest der neue Präsident.

Der “Trumpformer” kommt

In einem selbstironischen Satirefilm – der nicht aus Mexiko selbst, sondern aus Uruguay kommt – lassen die Filmmacher die Mauer real werden. Der “Trumpformer” – einer Art Kampfmaschine, gelenkt von Trump selbst, ,will die Oberhand über die Mexikaner behalten. Hier die beißende Fünf-Minuten-Satire:

Der Kurzfilm mit dem Titel “M.A.M.O.N. (Monitor Against Mexicans Over Nationwide)” kursiert bereits seit den letzten Tagen vor der Wahl auf lateinamerikanischen Seiten im Netz herum. Er stellt die Frage “Wer wird zahlen?” – und beantwortet sie auch.

Anzeige

Digital

Von der Leyen

Business-News: Klimaschutz und Digitalisierung

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr oder weniger Interesse wecken. Wir fassen die wichtigsten Business-News kompakt zusammen. Diesmal im Angebot: Klimaschutz und die Digital-Fähigkeiten der Deutschen. mehr…



Newsticker

Agentur-Kunde-Beziehung: mehr Diversity, jetzt!

Noch fehlt in der Agentur-Kunde-Beziehung an vielen Stellen die Konsequenz, Diversität nachhaltig umzusetzen.…

Pragmatisch an die Spitze: die neue Chefin von Lufthansa Cargo

In der Corona-Pandemie ist Luftfracht zum einzigen Gewinnbringer der Lufthansa-Gruppe geworden. Für den…

Kampf dem “Thomas-Prinzip” – Debatte über Frauenquote

Spitzenjobs in der Wirtschaft sind weiterhin vor allem mit Männern besetzt. Ein weiteres…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentar auf Alex Abbrechen

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige