Suche

Anzeige

Kurzfilm “M.A.M.O.N.”: Die Mexikaner, die Mauer und Donald Trump

Donald Trumps als riesengroßer Roboter, der kleine Mexikaner umbringt

England ist nicht länger die Heimat des schwarzen Humors. Uruguay hat das übernommen und einen Kurzfilm gedreht, der es in sich hat: Donald Trump lässt seinen Plan, an der Grenze zu Mexiko eine Mauer zu bauen, Wirklichkeit werden. Im Kurzfilm "M.A.M.O.N." wird er dann verspottet – und gleich wird der Streifen zum Hit.

Anzeige

Das größte Versprechen von Donald J. Trump: Eine Grenze zwischen den USA und Mexiko. Das makabrere daran: Natürlich werden die Mexikaner den Bau auch noch selbst bezahlen –so meint es zumindest der neue Präsident.

Der “Trumpformer” kommt

In einem selbstironischen Satirefilm – der nicht aus Mexiko selbst, sondern aus Uruguay kommt – lassen die Filmmacher die Mauer real werden. Der “Trumpformer” – einer Art Kampfmaschine, gelenkt von Trump selbst, ,will die Oberhand über die Mexikaner behalten. Hier die beißende Fünf-Minuten-Satire:

Der Kurzfilm mit dem Titel “M.A.M.O.N. (Monitor Against Mexicans Over Nationwide)” kursiert bereits seit den letzten Tagen vor der Wahl auf lateinamerikanischen Seiten im Netz herum. Er stellt die Frage “Wer wird zahlen?” – und beantwortet sie auch.

Anzeige

Digital

Homeoffice

Neue Regeln fürs Homeoffice – Angst vor “Bürokratiemonster”

Wegen Corona sollen Unternehmen noch mehr Homeoffice möglich machen. Die Bundesregierung erhöht nun den Druck durch eine entsprechende Verordnung. Theoretisch sind auch Bußgelder möglich. Kritiker warnen vor zu viel Bürokratie. mehr…



Newsticker

Top500: die wertvollsten Marken der Welt

Apple ist laut "Brand Finance Global 500 2021" zurück an der Spitze der…

Top-Talente im Marketing: Carina Bradl von Konica Minolta

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser…

Neuer Marketingchef soll O2 zur “Superbrand” machen

Michael Falkensteiner (37) wird zum 1. Februar 2021 Director Brand & Marketing Communications…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige