Suche

Anzeige

Kunden bewerten ihre Online-Dienstleister

Benchpark, ein Unternehmensforum zum Rating von E-Business Dienstleistern, ist offiziell online gegangen. Bereits mehr als 250 Entscheider deutscher Unternehmen nehmen bereits am Rating teil und dokumentieren kontinuierlich und tagesaktuell in fast 300 Einzelbewertungen ihre Zufriedenheit mit 70 Web-Agenturen.

Anzeige

Sie tragen damit nicht nur zur Erstellung von qualitativen Unternehmensprofilen bei, sondern ermöglichen nach Angaben der Inititatoren das erste deutsche Realtime-Agenturranking. Mit Stand vom 19. Februar 2002 führt die Clicktivities AG das Ranking an. Die aus Kundensicht kreativste Agentur ist mit vollen 10 Punkten die Stuttgarter AGI, besondere technische Kompetenz wird dem Multi Media Haus aus Bremen bescheinigt. Das beste Preis-Leistungsverhältnis wird beim Stuttgarter Digital Media Center gesehen.

Die Entscheider melden sich bei Benchpark an und dokumentieren anonym ihre Zufriedenheit mit Web-Agenturen in fünf relevanten Kriterien: Kreativität, Beratungskompetenz, Projektmanagement, technische Kompetenz und Preis/Leistung. Die Bewertung erfolgt nach Punkten von 0 für schwache bis 10 für exzellente Leistungen. Die Einzelwertungen münden in ein Ranking der erfassten Dienstleister. Damit bietet das Rating dem Entscheider die Option, sich an den Erfahrungen seiner Kollegen zu orientieren und davon zu profitieren.
Unternehmen, die am Bewertungsverfahren teilnehmen, haben freien Zugang zu den Ergebnissen, alle anderen müssen eine Zugangsgebühr entrichten.

Die aktuelle Hitliste gibt es hier.

www.benchpark.de

Anzeige

Digital

BGH prüft Instagram-Posts von Influencerinnen

Wann müssen Influencerinnen ihre Beiträge als Werbung kennzeichnen? Der BGH prüft das anhand von drei Fällen, darunter Cathy Hummels. Die Branche und auch Juristen hoffen auf Klarheit. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Aral

Der Name der bekanntesten Kraftstoffmarke in Deutschland hat nichts mit dem inzwischen fast…

Wie RWE seine Marke in ein neues Zeitalter führt

Lange Zeit stand RWE für Strom aus Braunkohle und Atomkraftwerken. Aber das ist…

BGH prüft Instagram-Posts von Influencerinnen

Wann müssen Influencerinnen ihre Beiträge als Werbung kennzeichnen? Der BGH prüft das anhand…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige