Suche

Anzeige

Krombacher überholt Adidas

Die deutsche Brauerei Krombacher hat laut einer Studie des Kölner Marktforschungsinstitut Sport + Markt AG die Spitzenposition als bekanntester Sportsponsor Deutschlands übernommen und den Sportartikelhersteller adidas auf Platz zwei verdängt.

Anzeige

Sport + Markt befragte über 1000 sportinteressierte Personen zwischen 14 und 65 Jahren in einer ungestützten Abfrage nach den Sportsponsoren. Dabei konnte Krombacher den Bekanntheitsgrad von 31 auf 34 Prozent steigern, während adidas um acht Prozentpunkte auf 30 Prozent abfiel.

Die weiteren Gewinner der Untersuchung waren Allianz und Veltins, die durch ihr Engagement als Stadionsponsor bei Bayern München und Schalke 04 profitierten. Verlierer der Studie sind neben Adidas auch Hasseröder, Nike und Mercedes-Benz, die jedoch weiterhin hohe Bekannheitsgrade vorweisen können.

Die Brauerei profitiert laut Marktforschern von der massiven Präsenz mittels wahrnehmungsstarker Tools wie TV-Presenting oder Trikotwerbung in den Sportarten Fußball, Formel 1, Leichtathletik und Biathlon. Durch die breite Streuung können viele Kontakte generiert und eine breite Zielgruppenansprache erreicht werden.
Krombacher hatte im letzten Jahr ein Marketing-Etat von etwa 65 Mio. Euro zur Verfügung, wovon rund 40 Prozent auf den Bereich Sportsponsoring entfallen. pte


www.krombacher.de, www.sportundmarkt.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Best Practice Indeed: ein geplantes Missverständnis

Das Jobsuchportal Indeed hat sich erfolgreich im deutschen Markt etabliert – obwohl die…

Konsum-Trends 2022: Was bleibt nach der Pandemie?

Die Corona-Pandemie hat das Einkaufs- und Konsumverhalten der Menschen nachhaltig verändert. Eine Tendenz…

Kelly verantwortet globales Marketing bei Škoda

Meredith Kelly ist seit Anfang Januar Leiterin des globalen Marketings von Škoda Auto.…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige