Suche

Anzeige

Krämer wird Chief Commercial Officer von T-Systems

Urs M. Krämer soll T-Systems als Chief Commercial Officer durch "wichtige Phase der Transformation" begleiten. © T-Systems

Urs M. Krämer wird zum 1. Januar 2022 neuer Chief Commercial Officer von T-Systems International. Er folgt auf François Fleutiaux, der seit 2017 der Geschäftsführung von T-Systems angehört und für den globalen Vertrieb und das Marketing verantwortlich ist.

Anzeige

Urs M. Krämer ist neuer Vertriebs- und Marketingchef von T-Systems. Er kommt vom Management- und Technologieberatungsunternehmen Sopra Steria, wo er seit 2014 als CEO für die Region Deutschland und Österreich verantwortlich ist. Seit 2019 ist der 47-Jährige auch Mitglied im Konzernvorstand der Sopra-Steria-Gruppe in Paris.

Begonnen hatte Krämer seinen beruflicher Werdegang 1999 bei Accenture in München. Darauf folgten unterschiedliche Führungspositionen bei Horváth & Partners Management Consultants, Apcoa Parking Group und der Limbach-Gruppe, der größten inhabergeführten Laborgruppe in Deutschland.

T-Systems in der Transformation

Krämer folgt bei T-Systems auf François Fleutiaux, der das Unternehmen Ende 2021 auf eigenen Wunsch verlassen wird. Der Wechsel vollzieht sich nach Unternehmensangaben “in einer wichtigen Phase der Transformation von T-Systems”. Das Unternehmen hat sein Portfolio umgebaut und fokussiert sich heute auf Beratung, Multi-Cloud-Services, Digitallösungen und Security.

“Wir wollen die Führungsposition in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausbauen und uns in diesen Kernmärkten besonders stark aufstellen, während wir gleichzeitig das Wachstum in unseren Fokusländern auf der ganzen Welt vorantreiben”, sagt CEO Adel Al-Saleh zur Ausrichtung von T-Systems.

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Neuer Vertriebs- und Marketingchef bei DS Smith

Mark von der Becke ist neuer Vertriebs- und Marketing-Chef Deutschland & Schweiz beim Display- und Verpackungshersteller DS Smith. Der Manager kommt vom Schweizer Chemiekonzern Clariant. mehr…


 

Newsticker

Gewinner sind Out-of-Home und Audio-Formate

Mediaexperte Markus Weber spricht im Interview über die Corona-Folgen für regionale Medien, die…

Bestes Markenimage: Drogeriemarken liegen vorn

Die Drogeriekette dm hat das beste Markenimage unter Händler-Marken im Global Retail Ranking…

Schwung für geschützte regionale Lebensmittel-Marken erwartet

Gibt es bald noch mehr regionale Marken für Lebensmittel? Der Chef des Geo-Verbandes…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige