Suche

Anzeige

Kostenlose Vorab-Version von „Forecheck“ zur dmexco

Zur internationalen Messe und Konferenz dmexco, die am 12. und 13. September 2012 in Köln stattfindet, bietet der Softwarehersteller Cyberpromote sein Webanalyse-Produkt Forecheck in einer Vorab-Version kostenlos an. Wie ein Crawler einer Suchmaschine arbeitet sich Forecheck durch komplette Websites und analysiert alle Seiten. Hierbei werden Hunderte relevanter Daten ausgewertet.

Anzeige

Forecheck kann dabei auch sehr große Websites mit bis zu 500.000 Seiten prüfen. Die Windows-Anwendung läuft ab Windows XP SP3 und ermittelt zur Laufzeit Daten wie Duplicate Content, falsche Weiterleitungen, Indexierbarkeit, Ladezeit, Linkstruktur, und vieles mehr. Viele verschiedene Reports ermöglichen eine detaillierte Auswertung und den Export der gewonnenen Daten. Zusätzlich können Daten von Google Analytics importiert und analysiert werden. Ziel ist nicht nur eine fehlerfreie Website, sondern auch die gezielte Verbesserung der Platzierungen in den Suchmaschinen wie Google, Bing und Yahoo sowie eine bessere Usability. Die Software hat die „Best of 2012“ Auszeichnung der Initiative Mittelstand gewonnen und die Prüfung „Enhanced for Intel Core Prozessoren” bestanden, da sie Mehrkernprozessoren optimal nutzt.

Bedingung: Erfahrungen mitteilen

Wer zum Messestand von Cyberpromote auf der dmexco kommt, kann eine kostenlose Lizenz der Software erhalten. Einzige Bedingung: Der Nutzer soll nach drei Monaten eine Fragebogen zur Software beantworten. Die Beta-Version ist bei einigen Funktionen noch eingeschränkt, bietet aber schon eine große Fülle an Funktionen.

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Mittelstand: etwas mehr Frauen in Chefetagen

Der Anteil von Frauen an der Spitze mittelständischer Firmen ist trotz eines Anstiegs…

Opel-Marketingchef: “Möchten einen Wow-Effekt hervorrufen”

Opel hat eine unkonventionelle Kampagne für den neuen Opel Mokka gestartet. Im Interview…

“Fliegender Start” für neuen Opel-Mutterkonzern Stellantis

Opel gehört nun zu einem globalen Hersteller, der auch den Fiat 500 oder…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige