Suche

Anzeige

Konnte Social Media den Ausgang der Landtagswahlen voraussagen?

Ein Ergebnis, das Realität werden könnte?

Diesen Sonntag fanden Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg statt. Der Dienstleister für Media Intelligence Meltwater hatte bereits im Vorfeld versucht, den Wahlausgang anhand der meistdiskutierten Parteien im Social Web vorherzusagen. Das Ergebnis

Anzeige

Die Auswertung legt nahe, dass die Partei AfD (Alternative für Deutschland) sowohl in Sachsen-Anhalt (54,9 % Gesprächsvolumen) als auch in Rheinland-Pfalz (40,5 % Gesprächsvolumen) und Baden-Württemberg (40,1 % Gesprächsvolumen) zumindest digital die Mehrheit stellt. Tatsächlich zog die Partei in alle drei Landtage ein, in Sachsen-Anhalt wurde sie gar zweitstärkste Partei.

Meltwater_Infografik Landtagswahlen 2016_1400x2685

Kommunikation

Was macht eigentlich Andreas Gahlert – Gründer von Neue Digitale/Razorfish

Mit seiner Agentur Razorfish und Kunden wie Audi und McDonald’s war er einer der meistdekorierten Digitalkreativen. Dann stieg er aus und gründete später das Start-up CoBi für Connected-Bike-Technologie. Nach viel Zeit mit Kiten, Snowboarden und 911er-Fahren wollte Gahlert wieder „mehr Sinn“ im Leben haben. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Bundeskartellamt nimmt Nutzerbewertungen im Internet unter die Lupe

Ob beim Ferienhotel, Handwerker oder Restaurant: Bewertungen auf Online-Plattformen sind neben dem Preis…

Was Marken und Manager von Niki Lauda lernen können

Niki Lauda, eine Ikone des Rennsports, ein echter Typ, ein Mensch mit Ecken…

Marketing bei Amazon: “Das Budget entscheidet über das Ranking”

Während Ceconomy (Mediamarkt, Saturn) das Retail-Media-Geschäft beerdigt, indem es seinen Digitalvermarkter einstellt, schießen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige