Suche

Anzeige

Kampagne soll Bewusstsein für anhaltendes Engagement der NATO stärken

Die Agentur Scholz & Friends European Office setzt das Wachstum am Standort Brüssel durch einen Etatgewinn fort und entwickelte anlässlich des sechzigsten Gründungstages der North Atlantic Treaty Organization (NATO) eine Online-Kampagne für die internationale Organisation. Internetspots sollen sowohl die Bedeutung der NATO in der heutigen Zeit erläutern als auch ihre Rolle als Garanten für Frieden und Sicherheit herausstellen und bereits vor den offiziellen Feierlichkeiten am 3. und 4. April 2009 veröffentlicht werden.

Anzeige

„Glücklicherweise ist die Bedrohung von Freiheit und Stabilität für die Menschen in den Mitgliedstaaten der NATO in weite Ferne gerückt“, sagt Dr. Lutz Meyer, Partner der Scholz & Friends Group. Die Kampagne soll aber vor allem junge Leute ansprechen, die mit den Aufgaben der NATO weniger vertraut seien und ihnen ins Gedächtnis rufen, dass Freiheit und Stabilität kostbarerer sind als sie vielleicht denken.

Die Plattform für die Kampagne bilde eine Website, die durch Bannerschaltungen international beworben werde. Im Mittelpunkt stünden drei 45-sekündige Spots, die Menschen in bedrohlichen, möglicherweise gewalttätigen Situationen zeigten, die sich am Ende aber überraschend in fröhliche Alltagsszenen auflösen. Inhaltsangaben wie zum Beispiel „Menschen halten Freiheit und Stabilität oft für selbstverständlich. Wir nicht. Freiheit und Sicherheit. Das ist unsere Mission.“ sollen das Bewusstsein für das anhaltende Engagement der NATO für Frieden und Sicherheit stärken. Zudem soll die Kampagne daran erinnern, dass die NATO einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit geleistet hat und diese Aufgabe auch künftig erfüllen wird.

www.nato.int

Anzeige

Digital

Otto Now steigt mit anderem Ansatz in den E-Scooter-Markt ein

Die Sharing-Tochter des Hamburger Handelskonzerns verleiht ab August bundesweit Elektroroller. Anders als bei den Konkurrenten am Markt werden die E-Scooter aber nicht minutengenau abgerechnet, sondern per Monatsabo. Dadurch erhofft sich der Verleiher auch eine höhere Lebensdauer der Roller. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Studien der Woche: Nachhaltig shoppen, E-Autos, Netzwerk-Lust?

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Daimler will bis 2025 jedes vierte Auto online verkaufen

Das Ende des klassischen Autohauses wird schon seit Jahren beschworen. Auch Daimlers Vertriebschefin…

Deutschland, Carsharing-Land?

Drivy, Flinkster, Share Now: In Deutschland tummelt sich eine mittlerweile fast schon unüberschaubare…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige