Suche

Anzeige

Käthe Kruse feiert 100 Jahre Markengeschichte

Die alte, traditionsreiche deutsche Puppenmanufaktur Käthe Kruse feiert im Jahre 2005 ihr 100jähriges Jubiläum. "Die Hand geht dem Herzen nach. Nur die Hand kann erzeugen, was durch die Hand wieder zum Herzen geht" - Das Motto der Firmengründerin steht in der Käthe Kruse Puppen- und Spielzeugmanufaktur seit 100 Jahren für aufwendige Handarbeit.

Anzeige

Mittlerweile sind zu den Puppen eine Vielzahl anderer Produkte hinzugekommen. Wie das Unternehmen erklärt, bedenken die geschäftsführenden Gesellschafter Andrea Kathrin Christenson und Stephen Christenson auch heute sorgsam ihre Innovationen. Wie eh und je griffen sie Ideen und Strömungen auf. Sorgfalt zählte auch, wenn sie diese verarbeiten und umsetzen. Geschenke für Babys und Kleinkinder sowie Mode für Kinder seien nur einige der Bereiche, in denen das Unternehmen beachtliche Zuwachsraten verzeichne.

Die neue Kollektion: “Käthe Kruse zu Hause” erlaube es zudem Kinderzimmer im textilen Stil von Käthe Kruse einzurichten. Käthe Kruse Puppen sind weltweit bekannt und stehen für Handarbeit, Einzigartigkeit, Tradition und Romantik.

kathekruse.com

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

Wie Knorr-Bremse seine Dachmarke stärkt

Das Traditionsunternehmen Knorr-Bremse hat sich zu einem global agierenden Konzern entwickelt. Im Zuge…

Tesla macht erstmals über eine Milliarde Dollar Quartalsgewinn

Während andere Hersteller unter Chipmangel und Rohstoffmangel ächzen, dreht der E-Autopionier Tesla weiter…

Warenhaus-Umbau: Verschwinden die Marken Karstadt und Kaufhof?

Nach dem Corona-Lockdown will der Warenhausriese Galeria Karstadt Kaufhof neu durchstarten. Mit 600…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige