Suche

Anzeige

Kabel New Media kauft CRM-Dienstleister

Die Kabel New Media AG hat 51 Prozent der Anteile von Linkenheil & Friends übernommen. Das Unternehmen bietet damit Planung, Aufbau und Betrieb von CRM-orientierten E-Business-Systemen aus einer Hand.

Anzeige

Linkenheil & Friends gehört mit einem Umsatz von 16,1 Millionen Euro im Jahr 1999 zu den deutschen Top Ten der CRM-Dienstleister. Die Stärke des in Karlsruhe ansässigen Unternehmens ist die langjährige Erfahrung in der Erfassung und Bearbeitung von Kontaktdaten. Der Erwerb rundet das Dienstleistungsangebot von Kabel New Media im Bereich des professionellen Multi-Channel-CRM ab. Zuvor hatte Kabel New Media unter anderem IOENA (Spezialist für E-Commerce, IT-Integration und Datamining) sowie Team4 (CRM-Lösungen) übernommen.

Infos unter http://www.kabel.com

Anzeige

Vertrieb

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern von Smartphones zum Beispiel kommt es zu Lieferengpässen. Anbieter generalüberholter Elektroware spielt das in die Karten. mehr…


 

Newsticker

Die GenZ und der Kulturwandel im Management

Über eineinhalb Jahre Corona-Pandemie scheinen den Top-Führungskräften nicht geschadet zu haben. Sie sind…

EuGH: Verbraucherschützer dürfen gegen Facebook klagen

Bei Datenschutzverstößen im Internet fühlen sich Einzelne oft machtlos. Verbraucherschützer könnten dafür als…

Talente im Fokus: Aidin Asadi von Volkswagen

Seinen bislang größten beruflichen Erfolg und seine schwerste Enttäuschung hat Aidin Asadi in…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige