Suche

Anzeige

Jever – Besichtigung des Friesischen Brauhauses

„Wie das Land so das Jever“ – erleben Sie hautnah die Entstehung eines Jevers und erfahren Sie mehr über die Technik des Bierbrauens.

Anzeige

Im Rahmen einer Führung erhält der Besucher Einblicke in die Traditionsbrauerei Jever.
Wie wurde ein Bier vor 100 Jahren gebraut und welche technischen Entwicklungen gab es in den vergangenen Jahren? Im historischen Museum erfahren Sie alles über die Kunst des Bierbrauens.
Des Weiteren wird der Produktionsbetrieb besichtigt. Fachkundige Brauereiführer beantworten Ihnen gerne alle Fragen rund um die Produktion.
Jeder Besucher erhält zudem zwei Jever Getränke seiner Wahl.

Tipp: Der angrenzende Jever Shop bietet neben Bier auch allerhand Souvenirs, wie beispielsweise Biermarmelade, Jever-Wärmflaschen, etc. an.

Öffnungszeiten

Besichtigung nur nach vorheriger Anmeldung:
Tel: 04461 130711
oder unter: jever.de

Jever Shop:
täglich 10:00 – 18:00 Uhr
Samstags nur bis 14:00 Uhr

Eintritspreise

Erwachsene: 7,00 Euro
Kinder/Jugendliche ab 16: 2,50 Euro
(Kinder/Jugendliche nur in Begleitung eines Erwachsenen)

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Weitere Informationen erhalten Sie unter Brauhaus zu Jever.

Bildmaterial: Radeberger Gruppe KG

Anzeige

Markenwelten

Fortnite

Drei Learnings für Marketer von der Gaming-Messe E3

Die „Electronic Entertainment Expo“, kurz: E3, ist für das Gaming-Business eines der Highlights des Jahres. Vom 11. bis 13. Juni versuchten Publisher auch 2019, Gaming-Fans mit Inhalten und Inszenierungen zu überzeugen. Was können Marketer davon lernen? Ein Vor-Ort-Bericht aus Los Angeles. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus…

Chrzanowski rückt an die Spitze der Schwarz-Gruppe

Die Lidl- und Kaufland-Mutter hat den Termin für den bereits im Vorjahr angekündigten…

Moderne Mitarbeiterführung: Mehr Coach, weniger Chief

Die Herausforderungen an Führungskräfte haben sich radikal geändert. Benjamin Minack beschäftigt sich mit…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige