Suche

Anzeige

Jetzt Tickets für den 40. Deutschen Marketing-Tag sichern

Ab sofort sind beim Deutschen Marketing-Verband (DMV) die Tickets für den 40. Deutschen Marketing-Tag erhältlich. Am Donnerstag, 28. November 2013, können alle Teilnehmer mit den Referenten und weiteren Vertretern der Branche im Lofthaus in Düsseldorf über Herausforderungen und Erfolgsstrategien im Marketing diskutieren. Am Abend wird in feierlichem Rahmen der Deutsche Marketing-Preis 2013 verliehen.

Anzeige

Die gemeinsame Veranstaltung vom Deutschen Marketing-Verband, der absatzwirtschaft – Zeitung für Marketing und vom Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt richtet sich an marketingaffines Fachpublikum und Mitglieder der deutschlandweiten Marketing-Clubs. Gäste erwartet bei der Veranstaltung ein Kongressprogramm mit hochkarätigen Referenten und Themen. Mitglieder von Marketing-Clubs erhalten die limitierten Tickets zum Frühbucherpreis von 390,00 Euro (bis 30.09.2013). Für Teilnehmer, die nicht Mitglied in einem Marketing-Club sind, gilt der Frühbucherpreis von 790,00 Euro.

Zalando der Preisträger 2012

Im vergangenen Jahr ging der Marketing-Preis an die Zalando GmbH. Das vergleichsweise junge Onlineunternehmen überzeugte die Jury durch seinen schnellen und sehr erfolgreichen Markenaufbau sowie durch die hohe Markenbekanntheit, die es durch seine Kommunikationsstrategie erreichte.

Der Deutsche Marketing-Verband (DMV) ist der Berufsverband des Marketing-Managements und die Dachorganisation der 65 Marketing-Clubs in Deutschland und Österreich. Er vertritt die Interessen von über 14.000 Führungskräften und marketingorientierten Unternehmen. Gegründet 1956, sorgt der Verband heute für die Verbreitung des Marketingbewusstseins in Wirtschaft und Gesellschaft und sieht sich als die Institution für praxisnahe Weiterbildung und Know-how-Transfer.

Weitere Informationen zu einer Mitgliedschaft in einem regionalen Club finden Sie auf der Homepage des Deutschen Marketing-Verbands: www.marketingverband.de.

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

In drei Schritten: So geht Marketing mit WeChat

Wenn Newsletter in China niemanden erreichen, könnte WeChat die passende Alternative für Marken…

Qualität und Preis für junge Konsumenten am wichtigsten

Für junge Konsumenten spielt Nachhaltigkeit der Produkte eine große Rolle. Viele sind bereit,…

Stiga holt neuen Marketingchef von Fiskars

Christoph Lergenmüller ist neuer Marketingchef von Stiga in den Geschäftsregionen Deutschland, Schweiz und…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige