Suche
Sponsored Post

Jetzt für den German Brand Award 2018 bewerben

Bestleistungen gesucht: Der German Brand Award prämiert wieder innovative Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation.

Mit einer medialen Reichweite von über 313 Mio. Kontakten, über 1.200 Einreichungen und der breiten positiven Resonanz unter Unternehmen, Agenturen und Dienstleistern ist der German Brand Award auf dem besten Weg, zum Must-have der deutschen Markenlandschaft zu avancieren. Nutzen Sie die Plattform für die Kommunikation Ihres Markenerfolgs.

Organisationen, Unternehmen sowie deren Beratungen und Agenturen können Marken und Kampagnen auch eigeninitiativ für eine Nominierung vorschlagen.

Sie haben eine innovative Employer Branding-Kampagne implementiert? Ihre Marke hat sich in einem erfolgreichen Relaunch neu positioniert? Sie haben mit Ihrer Kampagne bewiesen, dass Sie die Chancen der Digitalisierung zu nutzen wissen?

Von Plakat bis App, von Brand Space bis AR-Anwendung – der German Brand Award zeichnet Markenprojekte und Kampagnen in allen Disziplinen und allen Branchen aus.

Bewerben Sie sich jetzt für eine Nominierung unter www.german-brand-award.com.

Anmeldeschluss für den German Brand Award 2018 ist der 02. März 2018.

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Top 3 Corona-Analysen: Warten auf Hilfen und den Aufschwung

Auch abseits der Statistiken zu den direkt Betroffenen der Covid19-Pandemie gab es in…

Warum heißt die Marke so? Heute: Taunus

Eigentlich bedarf die Herkunft der Marke Taunus keiner großen Erklärung: Der erste Ford…

China-Zensur – verspielt Zoom das Vertrauen?

Der Videokonferenzanbieter Zoom zählt zu den absoluten Corona-Gewinnern. Die US-Amerikaner balancieren allerdings auf…

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*