Suche

Anzeige

James Bond: Die gewaltige Produktwerbemaschine

Die Filmreihe James Bond betreibt auf hohem Niveau Product Placement © Danjaq, MGM, CPII

Ab Donnerstag, 5.11.2015 kommt der neue James-Bond-Film "Spectre" in die deutschen Kinos. Viele Firmen zahlen Millionen, um ihre Produkte in einem James Bond-Movie richtig platzieren zu können. Product Placement ist ein weit verbreitetes Phänomen in der Filmbranche. Hier ist die Liste, der wichtigsten Marken, die im neuen James Bond zu finden sind

Anzeige

Viele Marken schätzen die Kultserie als Werbeumfeld. Gerade langfristig erfolgreiche Marken, wie eben auch die Marke “James Bond”, sind stärker als ihre Protagonisten und überdauern viele Manager-Generationen – oder Schauspieler. Bis zum heutigen Tag haben sechs Schauspieler James Bond verkörpert. Einige Marken platzieren sich zum wiederholten Mal in dem Geheimagent-Streifen:

Top 10 der platzierten Marken im neuen “Spectre”

1. In der Hälfte aller Bond-Filme fährt “007” einen Aston Martin.

text_aston-martin

2. Christoph Waltz fährt dafür den Jaguar C-X75 – in einer Verfolgungsjagd.

3. Auch ein Land Rover kommt in Spectre zum Zug.

4. Geschüttelt, nicht gerührt – Den legendären Wodka Martini mixt sich der Geheimagent diesmal mit Belvedere Wodka.

5. Ab und zu greift James seit ein paar Jahren auch zum Bier – Heineken profitiert.

6. Daniel Craig trägt bereits in “Skyfall” eine Omega, keine Rolex.

7. Craigs Rollkragen-Pullover kommen von N.Peal.

text_spectre

8. James Bond trägt natürlich ein Sony Xperia Z5. Ist nicht ungewöhnlich, schließlich produziert Sony den Streifen.

9. Gillette setzt in seiner aktuellen Werbung auch auf den Geheimagenten 007. Schon in “Goldfinger” benutzte Sean Connery einen Gillette.

10. Tom Ford ist der offizielle Herrenausstatter von James Bond.

Anzeige

Marke

Editorial Dezember-Ausgabe: den Nachwuchs im Fokus

Hatten Sie auch mal eine*n Mentor*in? Ich schon, mehrere sogar. Aber wenn ich ehrlich sein soll, dann waren es nicht immer die, die in ihrer Karriere schon fünf Schritte weiter waren als ich, von denen ich das meiste mitgenommen habe. mehr…


 

Newsticker

Talente im Fokus: Mirjam Laubenbacher von Siemens

Als Strategic Communications Manager bei Siemens hat Mirjam Laubenbacher "das Privileg, die Geschichten…

Talente im Fokus: Katharina Weichel von Boxine

Auf der Seite der „Kleinen“ etwas Großes schaffen: So könnte man das Streben…

Die Generation Y und der Kulturwandel im Management

Über eineinhalb Jahre Corona-Pandemie scheinen den Top-Führungskräften nicht geschadet zu haben. Sie sind…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige