Suche

Anzeige

Ist Nachhaltigkeit mehr als ein Modethema?

Die Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK) befragt Management-Trainer und Coaches in Deutschland und der Schweiz zur Zukunft von zwei zentralen Managementtrends der letzten Jahre: nachhaltiges Wirtschaften (Sustainability) und die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung (Corporate Social Responsibility – CSR). Beide Aspekte gehören längst zum festen Bestand in Managementtheorie und Managementpraxis. Sie sind keine „Schönwetter“-Themen mehr, sondern beeinflussen die Bewertung von Analysten und spielen mittlerweile auch in der Management-Aus- und Weiterbildung eine wichtige Rolle.

Anzeige

Im Rahmen des Forschungsprojektes „Leadership Concepts of Sustainable Management“ der Münchener Fachhochschule wollen Prof. Dr. Lars Rademacher und sein Team klären, ob CSR mehr ist als ein Modethema. Sind CSR und Nachhaltigkeitsdenken im Management angekommen? Die Befragung wird als vergleichende Studie sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz durchgeführt. Befragt werden Management-Trainer oder Coaches, weil sie zu den wichtigsten Innovatoren und Promotoren im Management zählen: Sie sorgen dafür, dass neue Themen in den Management-Diskurs gelangen und an Manager vermittelt werden. Im nächsten Schritt sind vertiefende persönliche Interviews mit Management-Trainern geplant.

Die Online-Befragung läuft noch bis zum 15. September 2011 und ist hier erreichbar.

www.macromedia-fachhochschule.de

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

Deutschlands letzte Kaufhauskette erfindet sich neu

Kaufhof und Karstadt war gestern: Unter dem neuen Namen Galeria will der Handelsriese…

Opel sucht seinen Platz im neuen Stellantis-Konzern

Der Autobauer Opel kommt nicht zur Ruhe. Der neue Mutterkonzern Stellantis will die…

Ins Unternehmen hineinhorchen

Neue Arbeitszeitmodelle, Änderung in der Organisation, Arbeiten unter verschärften Hygienebedingungen: Dies sind allesamt…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige