Suche

Anzeige

Internet bringt Umsatzsteigerung

Der Bundesversand des deutschen Versandhandels (BVH) hat Anfang der Woche auf seiner Jahrespressekonferenz für das Jahr 2003 eine Steigerung des Internetumsatzes gegenüber dem Vorjahr um 34 Prozent auf 3,6 Mrd. Euro bekannt gegeben.

Anzeige

Damit konnte sich der E-Commerce-Umsatz gegenüber dem Jahr 2000 mehr als verdreifachen und erreichte einen Anteil von 17 Prozent am gesamten Versandhandelsumsatz. Nach Angaben des BVH wird aber auch das Shoppen per Fernbedienung immer beliebter. Die Wachstumsraten erinnerten an die ersten Jahre des Internets. Im Jahr 2003 wurden bereits Waren im Wert von 800 Mio. Euro über Shopping-Kanäle bestellt.

Insgesamt ging der Umsatz der Versandhandelsbranche allerdings um 1,3 Prozent auf 21 Mrd. Euro zurück. Besonders im zweiten Halbjahr mit seinen Rekordtemperaturen und den politischen Debatten um Rente, Gesundheit und Steuern war eine steigende Kaufzurückhaltung der Konsumenten zu spüren. Für das Jahr 2004 gehen die Versandhändler von einer Umsatzsteigerung von 1,1 Prozent aus. (pte.at)

www.versandhandel.org

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Großbritannien: Marken bündeln Kräfte für Diversity

Unilever, Pepsi Co, Shell und Tui wollen die schwarze Repräsentanz im Marketing verbessern.…

Pizza, Wagyu-Rind und Bitcoin – und der Trend zum Automat

In Italien verkauft ein Automat Pizzen an hungrige Passanten. Der Geschmack ist streitbar,…

“German Style Bread”: Deutsches Brot blüht in UK auf

"German Style Bread" ist in Großbritannien auf dem Vormarsch. Deutsches Brot ist beliebt…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige