Suche

Anzeige

Internationalen Mobile Marketing Association gründet deutschen Ableger

Bei der Gründungsveranstaltung im Münchner Seehaus am Freitag, den 24. Januar 2002, betonten Verbandssprecher, die Förderung des Wachstums der Branche, der Schutz der Konsumenten und die Bildung eines Forums für den Dialog der unterschiedlichen Akteure im Markt seien die vorrangigen Ziele.

Anzeige

Die Mobile Marketing Association (MMA) ist der Zusammenschluss von
zwei internationalen Verbänden – der globalen Wireless
Advertising Association (WAA) und der auf Großbritannien fokussierten
Wireless Marketing Association (WMA) -, in denen Weltunternehmen wie Nokia,
Unilever und Microsoft vertreten sind. Mit der deutschen Gründung hat
die MMA erstmals einen starken Verbandsarm in der Bundesrepublik,
einem der wichtigsten und entwicklungsstärksten Märkte für Mobiles
Marketing in Europa.

Neben England verzeichnet Deutschland die
größten Zuwächse in der Branche. Rund achtzig Vertreter der
Telekommunikationsbranche, Gerätehersteller, Agenturen und
Werbetreibende nahmen an der Gründungsveranstaltung im Münchner
Seehaus teil. Mobile
Marketing, so schätzen Verbandsexperten, wird eine der wichtigsten
Refinanzierungsquellen für UMTS-Inhalte und Anwendungen sein.

Kernziele der MMA Deutschland sind neben der Förderung des
Wachstums der Mobile-Marketing-Industrie der Schutz der Konsumenten
und die Etablierung eines gemeinsamen Forums der unterschiedlichen
Marktteilnehmer: Mobilgerätehersteller, Mobilfunk-Betreiber,
Agenturen und Werbetreibende. Im Konsumentenschutz ist die Einhaltung
des Permission-based-Ansatzes, der ein Versenden von Werbebotschaften
an Endkonsumenten, die nicht eingewilligt haben, verbietet,
wichtigstes Ziel.

www.mmaglobal.com

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Pizza, Wagyu-Rind und Bitcoin – und der Trend zum Automat

In Italien verkauft ein Automat Pizzen an hungrige Passanten. Der Geschmack ist streitbar,…

“German Style Bread”: Deutsches Brot blüht in UK auf

"German Style Bread" ist in Großbritannien auf dem Vormarsch. Deutsches Brot ist beliebt…

The Nu Company – Lautstärke als Umsatzturbo

The Nu Company will nicht weniger als den Markt für Schokolade revolutionieren. Die…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige