Suche

Anzeige

Infografik: Das Periodensystem des Content Marketing

Content Marketing ist wichtig, das bestreitet niemand mehr. Dahinter verbergen sich unterschiedlichste Strategien, Werbeformen und Plattformen. Einen Überblick der etwas anderen Art gibt nun ein Periodensystem des Content Marketing.

Anzeige

Urheber dieser Infografik ist Chris Lake von Econsultancy. Die Übersicht soll als Einführung in die Disziplin des Content Marketing aber auch als Inspiration dienen.

Abgebildet werden dabei “132 Hauptelemente des Content Marketing”. Lake teilt sie in acht Bereiche, die jeweils durch unterschiedliche Farben gekennzeichnet sind: Strategie, Format, Inhalt, Plattform, Kennziffern, Ziele, Sharing-Trigger und Checkliste. Unter Strategie fallen hier beispielsweise Formate wie “Article” (Ar), “Slideshow” (Sh) oder “Email” (Em), unter Metrics fasst Lake Kennzahlen wie “Page Views” (Pv) oder Unique Visitors (Uv) zusammen, “En” wiederum steht für “Engagement” und fällt unter die Kategorie Goals (Ziele).

 

The Periodic Table of Content Marketing, by Chris Lake.

The Periodic Table of Content Marketing

 

Anzeige

Kommunikation

Amazon Music

Amazon-Music-Chef: “Voice ist unser Wachstumsmotor”

Amazon Music will im Markt des Musikstreamings weiter wachsen. Im Interview mit absatzwirtschaft erklärt Michael Höweler, Head of Amazon Music Germany, wie er die Lücke zu Spotify und Co. schließen will. mehr…



Newsticker

Amazon-Music-Chef: “Voice ist unser Wachstumsmotor”

Amazon Music will im Markt des Musikstreamings weiter wachsen. Im Interview mit absatzwirtschaft…

Studien der Woche: Diskriminierte Autofahrer und Technik-Angst

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Bifi, Milka, Frosch: Die Top10 der deutschen Sechs-Sekünder

Wie können Marken effektive Botschaften in sechssekündigen Videos platzieren? Deutschlands Top 10 in…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige