Suche

Anzeige

In eigener Sache: Die absatzwirtschaft sucht Verstärkung!

Sie interessieren sich für Themen rund um Marketing, haben Erfahrung in der Recherche, beim Schreiben und Redigieren von Artikeln und wollen eine renommierte Marke weiterentwickeln? Die absatzwirtschaft sucht Verstärkung in der Redaktion.

Anzeige

Ein Wort in eigener Sache: Wir wollen digitaler werden! Die Digitalisierung betrifft alles und jeden – und natürlich auch die ältesteste Marketingfachzeitschrift Deutschlands, die absatzwirtschaft. Seit 1958 berichtet die absatzwirtschaft über die Entwicklung, Trends und Best Practices im Marketing. Unsere Themen spiegeln das aktuelle Marketing – und das war noch nie so spannend, vielfältig und herausfordernd wie heute. In Print und Online bilden wir ab, was innovative Marketingprofis heute beschäftigt.

Und deshalb verstärken wir unser Redaktionsteam! Wenn Sie eine kompetente Redakteurin oder einen kompetenten Redakteur kennen oder vielleicht selbst für uns in die Tasten greifen möchten, schauen Sie doch bitte mal hier:

karriere.handelsblattgroup.com/Redakteur-absatzwirtschaft-wmd-de-j1335.html

 

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Oktoberfestmarketing ohne Oktoberfest

Das Oktoberfest ist eine Marketingmaschinerie. 2020 fällt das weltgrößte Volksfest aus. Die Vermarktung…

Nicht ganz, aber ein bisschen: Springer ist jetzt Döpfner

Friede Springer übergibt die Macht an Vorstandschef Mathias Döpfner. Die Großaktionärin verkauft ihm…

Studien der Woche: Innenstädte, Online-Werbung, Klimaschutz

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige