Suche

Anzeige

Hersteller hilft Kunden, nicht so oft einzukaufen

"Es ist jetzt gar nicht lustig hier in Amerika", schreibt unsere Korrespondentin Yvette im Schwerdt-Blog. Der Dow Jones purzele in ungekannte Tiefen und Menschen checkten ununterbrochen ihre Blackberrys. Dennoch beobachtet sie Marketingköpfe, die in der trüben Zeit Business-Chancen wittern.

Anzeige

P&G und die Damenbekleidungs-Kette Ann Taylor Loft, etwa, haben sich gemeinsam eine ungewöhnliche Aktion einfallen lassen. Wer in der Boutique ein Teil kauft, das sich in der Maschine waschen lässt, der bekommt gleich auch Gratisproben und Coupons der P&G-Produkte Tide und Downy Total Care-Waschpulver, mitgeliefert. Die beiden Produkte sollen Kleider länger „wie neu“ aussehen lassen.

Wie sich Ann Taylor dabei auch aufs Glatteis wagt, lesen Sie bei uns im Schwerdt-Blog …

Anzeige

Digital

Homeoffice

Alltag im Homeoffice – was geht, was geht nicht?

Homeoffice und mobiles Arbeiten: Die Corona-Krise könnte einen grundlegenden Wandel in der Arbeitswelt bewirken. Gewerkschaften fordern klare Regeln. mehr…



Newsticker

Top-Talente im Marketing: Klara Gandawidjaja von Sternglas

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser…

Wird “Mehrweg to go” zum neuen Standard?

Speisen und Getränke zum Mitnehmen sind – gerade auch in Corona-Zeiten – im…

“Generation Novel” – Verbraucher während und nach Corona

Die "Generation Novel" prägt aktuell die Konsumentwicklung. Kaum eine andere Zielgruppe ist für…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige