Suche

Anzeige

Henkel ordnet Agenturzusammenspiel neu

Die Mediaagenturen der Henkel-Gruppe in Deutschland werden mit Wirkung zum 1. Januar 2004 in einer neuen Struktur zusammen arbeiten. Henkel baut weiterhin auf die seit mehreren Jahren erfolgreiche Arbeit mit den beauftragten Agenturen Carat, Mediaedge:cia und OMD, ordnet allerdings das Zusammenspiel zwischen den Partnern neu.

Anzeige

Künftig wird die gesamte Platzierung und Optimierung der von Henkel gebuchten TV-Termine in Deutschland bei OMD Germany konzentriert, während sich Carat und Mediaedge:cia die Planungsaufgaben teilen. Carat übernimmt zur Haarkosmetik und den Spezialwaschmitteln auch die Planung für die Henkel Reinigermarken (z.B. Pril und Somat). Die Agentur Mediaedge:cia wird zusätzlich zu den Universalwaschmitteln sowie der Gesichts- und Mundpflege zuständig für die Körperpflege (z.B. Fa) sein. Henkel beabsichtigt mit dieser neuen Aufgabenverteilung eine erhöhte Effizienz der Agenturarbeit. “Mit dieser Aufgabenverteilung sind wir sicher, die Effizienz der Agenturarbeit noch zu erhöhen”, bewertet Helmut Grosscurth, Henkel-Medialeiter, die Neu-aufstellung seiner Partner. Auch weltweit setzt Henkel die erfolgreich etablierte Zusammenarbeit mit den drei Partnern Carat, Mediaedge:cia und OMD fort.
www.henkel.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Strategie im Wandel: Aufgaben, Chancen, Mehrwerte

Strateg*innen wurden in den letzten zwei Jahren vermehrt zu jenen Personen, die Kund*innen…

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern…

EuGH: Getarnte Werbung im Mail-Postfach kann unzulässig sein

Ein deutscher Stromanbieter hat in vielen Mailpostfächern Werbeanzeigen geschaltet, die echten E-Mails zum…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige