Suche

Anzeige

Harte-Hanks fasst Fuß auf der Insel

Die Harte-Hanks AG, US-amerikanischer Anbieter von CRM-Software, hat das britische Unternehmen Hi-Tech Marketing übernommen.

Anzeige

Die Neuerwerbung in Slough westlich von London ist nach Angaben von Harte-Hanks Großbritanniens führender Telemarketing-Anbieter für die IT-Branche. Zu den Kunden von Hi-Tech Marketing zählen unter anderem Novell, Racal und Hewlett Packard. In der Marktforschung hat sich das Unternehmen mit den Schwerpunkten IT und Finanzdienstleistungen einen Namen gemacht. Zukünftiger Name ist Harte-Hanks Response Management UK . An der Spitze steht weiterhin Hi-Tech-Gründer Chris Kaday. Jo Van Samang, verantwortlicher Harte-Hanks-Manager für Europa, sieht in der Übernahme nur Vorteile für den Kunden: “Wir stellen nun einen kompletten Service an CRM-Lösungen für Verbraucher und B-to-B-Kunden bereit.”

Infos unter www.harte-hanks.be

Anzeige

Vertrieb

Discounter verlieren weiter Marktanteile an Supermärkte

Corona hat auch das Einkaufsverhalten der Deutschen im Lebensmittelhandel beeinflusst. Weil sie ein möglichst breites Angebot schätzen und weniger auf den Preis schauen, zieht es die Konsumenten verstärkt in die Supermärkte. Vegane Angebote und Bioprodukte legen deutlich zu. mehr…


 

Newsticker

VW will Europcar zur Mobilitätsplattform umbauen

Die Übernahme des französischen Autovermieters Europcar durch Volkswagen rückt näher. Nun hat VW-Chef…

Suchen Sie sich ein neues Team!

Ihr Team jedenfalls scheint genau dies zu tun. Laut dem "2021 Work Trend…

BGH: Farbton des Lindt-Goldhasen genießt Markenschutz

Seit vielen Jahren wehrt sich der Schokoladenhersteller Lindt gerichtlich dagegen, dass Wettbewerber ebenfalls…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige