Suche

Anzeige

Harte-Hanks fasst Fuß auf der Insel

Die Harte-Hanks AG, US-amerikanischer Anbieter von CRM-Software, hat das britische Unternehmen Hi-Tech Marketing übernommen.

Anzeige

Die Neuerwerbung in Slough westlich von London ist nach Angaben von Harte-Hanks Großbritanniens führender Telemarketing-Anbieter für die IT-Branche. Zu den Kunden von Hi-Tech Marketing zählen unter anderem Novell, Racal und Hewlett Packard. In der Marktforschung hat sich das Unternehmen mit den Schwerpunkten IT und Finanzdienstleistungen einen Namen gemacht. Zukünftiger Name ist Harte-Hanks Response Management UK . An der Spitze steht weiterhin Hi-Tech-Gründer Chris Kaday. Jo Van Samang, verantwortlicher Harte-Hanks-Manager für Europa, sieht in der Übernahme nur Vorteile für den Kunden: “Wir stellen nun einen kompletten Service an CRM-Lösungen für Verbraucher und B-to-B-Kunden bereit.”

Infos unter www.harte-hanks.be

Anzeige

Vertrieb

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern von Smartphones zum Beispiel kommt es zu Lieferengpässen. Anbieter generalüberholter Elektroware spielt das in die Karten. mehr…


 

Newsticker

Talente im Fokus: Katharina Weichel von Boxine

Auf der Seite der „Kleinen“ etwas Großes schaffen: So könnte man das Streben…

Die Generation Y und der Kulturwandel im Management

Über eineinhalb Jahre Corona-Pandemie scheinen den Top-Führungskräften nicht geschadet zu haben. Sie sind…

EuGH: Verbraucherschützer dürfen gegen Facebook klagen

Bei Datenschutzverstößen im Internet fühlen sich Einzelne oft machtlos. Verbraucherschützer könnten dafür als…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige