Suche

Anzeige

Grafik des Monats: Digitaler Push für den stationären Handel

Die Digitalisierung der Gesellschaft verändert die Beziehung zwischen Kunde und Unternehmen. Gerade das Social Web hat mittlerweile großen Einfluss, wenn es um die Kaufentscheidung des Konsumenten oder um die Markenbildung/Image eines Unternehmens geht. Wie sehr, zeigt unsere Grafik des Monats.

Anzeige

Der digitale Kunde ist vernetzt, informiert sich über soziale Plattformen, kauft online ein und fragt vermehrt nach digitalen Services und Angeboten. Also muss der stationäre Handel auf allen Kanälen, von Facebook über Twitter bis hin zu Instagram vertreten sein. Hier die wichtigsten Zahlen der Einzelhändler in Sachen “Social Web” mit freundlicher Unterstützung von Locafox.

asw_2015_090-091_klein

Für eine größere Ansicht, auf die Grafik klicken

Anzeige

Digital

Facebook schafft für virtuelle Welt 10.000 Jobs in Europa

Facebook steht nach den Enthüllungen einer Whistleblowerin und massiven Ausfällen unter Druck. Doch der Konzern will nicht in der Defensive verharren und kündigt eine große Investition in eine virtuelle Welt mit einem Schwerpunkt in Europa an. mehr…


 

Newsticker

Werbe-Kauderwelsch: Von der Duftlösung bis zum Schlafsystem

Sprache prägt unser Denken und Handeln. Manchmal könnte man aber fast annehmen, einige…

Feelgood Manager – Arbeitszeit ist Lebenszeit

Wer Feelgood Manager als Gute-Laune-Beauftragte abtut, hat das Konzept nicht verstanden: Mitarbeiter, die…

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentar auf Linda Gondorf Abbrechen

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige