Suche

Anzeige

Golf auf dem Weg zum Volkssport?

Mit einer stetig wachsenden Anzahl von öffentlichen Golfplätzen, die von jedermann genutzt werden können, entwickelt sich der ehemalige Elitesport zu einem Volkssport.

Anzeige

Nach einer aktuellen Untersuchung der Vereinigung clubfreier Golfspieler im DGV e.V. (VcG) existieren bundesweit derzeit über 300 öffentliche Golfplätze. Das Besondere: Im Gegensatz zu traditionellen Plätzen, deren Nutzung ausschließlich Clubmitgliedern vorbehalten ist, stehen die öffentlichen jedermann offen. Bei dem überwiegenden Teil dieser Anlagen (202) ist nicht einmal eine Platzreife erforderlich. Sämtliche öffentliche Golfplätze in Deutschland ab 3 Löchern stellt die VcG jetzt in einer über 40 Seiten umfassenden Broschüre zusammen.

Der „Golfführer für jedermann“ bietet Informationen rund um die einzelnen Anlagen und ist kostfrei zu beziehen: Vereinigung clubfreier Golfspieler im DGV e.V., Humboldtstraße 7, 65189 Wiesbaden; Tel: 0611 34104-10.

www.vcg.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Agentur-Kunde-Beziehung: mehr Diversity, jetzt!

Noch fehlt in der Agentur-Kunde-Beziehung an vielen Stellen die Konsequenz, Diversität nachhaltig umzusetzen.…

Pragmatisch an die Spitze: die neue Chefin von Lufthansa Cargo

In der Corona-Pandemie ist Luftfracht zum einzigen Gewinnbringer der Lufthansa-Gruppe geworden. Für den…

Investments: Nachhaltigkeit als “fantastisches Werbeversprechen”

Grüne Geldanlagen sind beliebt wie nie. Doch wie können Verbraucher sicher sein, dass…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige