Suche

Anzeige

Deutscher Marketing Preis 2021: Hello Fresh setzt sich durch

Hello Fresh hat den Deutschen Marketing Preis 2021 gewonnen. © DMV

Hello Fresh Deutschland hat den Deutschen Marketing Preis (DMP) 2021 gewonnen. Das Unternehmen konnte die 24-köpfige Jury überzeugen und sich die renommierteste Auszeichnung für Spitzenleistungen in der Marketingbranche sichern, die der Deutsche Marketing Verband (DMV) seit 1973 vergibt.

Anzeige

Aus den vielen sehr guten Einreichungen hatten es zehn Unternehmen ins Finale geschafft und ihre unterschiedlichen Marketing Cases am 15. Dezember tagsüber vor der Jury präsentiert (digital). Diese hatte nach intensiven Diskussionen ein einstimmiges Votum abgegeben. Obwohl die Cases teilweise nah beieinanderlagen, konnte sich Hello Fresh schließlich gegen die neun anderen hochkarätigen Finalisten durchsetzen.

Am Abend fand die Verleihung des DMP ebenfalls in digitaler Form statt. Jan Leiskau, Geschäftsführer Solutions by Handelsblatt Media Group und DMV-Präsident Dr. Ralf E. Strauß moderierten die Preisverleihung gemeinsam aus den Handelsblatt-Studios in Düsseldorf. 

Schlaues und umweltfreundliches Geschäftsmodell

Laudator und Jurymitglied Ulrich Klenke von der Deutschen Telekom stellte heraus, was die Jury bei Hello Fresh schließlich besonders überzeugt hat. So habe das Unternehmen ein deutsches Produkt geschaffen, das in der Welt geschätzt wird. Hello Fresh hat ein Geschäftsmodell entwickelt, das so nah und schlau am Kund*innenverhalten gedacht ist, dabei ethisch sauber, umweltfreundlich, sozial und ausgewogen ist und es sogar schafft, die Essgewohnheiten der Amerikaner zu beeinflussen. Auch die Bewertung an der Börse spricht hier eine eindeutige Sprache.

Hello Fresh folgt als DMP-Sieger auf das Modeunternehmen About You, das den Preis im Jahr 2021 gewann.

Hello Fresh hat fast sieben Millionen Kund*innen

“Vielen Dank. Wow! Wir hätten nicht mit dieser Auszeichnung gerechnet. Stellvertretend für das gesamte Team von Hello Fresh (vom Logistiker bis zum HR-Mitarbeiter) nehme ich diesen Preis mit Stolz entgegen. Die Arbeit hat sich gelohnt und es freut uns sehr, dass es gesehen wird – auch der ‘Long-term value'”, sagt Jens Weidner, Director Brand & Communications DACH Hello Fresh.

Hello Fresh verkauft Kochboxen mit vorportionierten Zutaten und Rezepten und bietet damit die entspannte Alltagslösung für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung mit frischen und ausgewählten Zutaten sowie Rezepte mit Geling-Garantie. Inzwischen ist die Firma weltweit aktiv und führend unter den Kochboxen mit einem Team von über 17.500 Mitarbeiter*innen.

Im dritten Quartal 2021 wurden mehr als 227 Millionen Mahlzeiten geliefert und 6,94 Millionen aktive Kund*innen weltweit gezählt. 2011 in Berlin gegründet, ging das Unternehmen 2017 an die Börse und ist seit über einem Jahr im MDax gelistet.

DMP 2021: “Marketing made in Germany”

Laut DMV zeichnen folgende verbindende Elemente die diesjährigen Finalisten-Cases aus: eine exzellente interne Organisationsgestaltung, hohe Leidenschaft für die Sache, Ausrichtung auf nachhaltiges Wachstum und der Idee von “Marketing made in Germany”.  

“Alle Unternehmen, die heute präsentierten, haben das meisterhaft gelöst. Wir haben viel diskutiert in der Jury und waren tief beeindruckt von der Leidenschaft, der Kaskadierung über die Strategie bis auf die Ebene der Exekution und die Mitnahme der jeweiligen Organisationen. Es waren großartige Cases dabei. Vielen Dank an alle Einreicher und die gesamte Jury für alle Brain-Power”, fasst Dr. Ralf E. Strauß, Juryvorsitzender und DMV-Präsident, den Tag zusammen.

Deutscher Marketing Preis 

Der Deutsche Marketing Preis ist seit 1973 die Premium-Auszeichnung für eine Spitzenleistung im deutschen Marketing, die auch über die Branche hinweg Relevanz besitzt. Die Liste der Preisträger liest sich wie das “Who-is-Who” der deutschen Wirtschaft. Entscheidend für die Preisvergabe ist, dass ein integriertes Marketing-Konzept und der Einsatz der Techniken und Instrumente des Marketings den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens begründet haben. Bewertet werden ganzheitliche Unternehmensstrategien ebenso wie spezifische Produkt- oder Markenführungsstrategien.

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Marke

Tesla Model Y (weiß)

Tesla: Stärken und Schwächen aus Sicht von Kund*innen

Tesla surft auf der Erfolgswelle. Aber es ist nicht alles so schillernd, wie es Elon Musk am liebsten darstellt. Die Ergebnisse einer aktuellen Puls-Studie decken die Stärken und Schwächen von Tesla aus Sicht von Autokäufer*innen in Deutschland auf. Ein Gastbeitrag des Studienmachers. mehr…


 

Newsticker

Tesla: Stärken und Schwächen aus Sicht von Kund*innen

Tesla surft auf der Erfolgswelle. Aber es ist nicht alles so schillernd, wie…

Studie: Deutsche offener für Elektromobilität

Der Anteil der Menschen, die als nächstes Auto ein reines Elektroauto präferieren, hat…

Was Sprit aus Strom und Pflanzen für das Klima leisten kann

Auch heutige Benzin- und Dieselautos könnten fast klimaneutral fahren. Biokraftstoffe aus Abfällen und…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige