Suche

Anzeige

Gamer sind gut zu erreichen

Die Betreiber des Ingame-Netzwerks Ingame.de, des reichweitenstärksten Portals der Gaming-Branche mit über 600 000 registrierten Nutzern, untersuchte in eigener Sache, wie gut Online Werbung Gamer erreicht.

Anzeige

Danach sind 62 Prozent der Nutzer an Online-Werbung interessiert. Die Klickraten lägen deutlich über dem Durchschnitt, heißt es bei Ingame, bezugnehmend auf die schlechten europaweiten Klickraten auf Online-Werbungen, die der Adserving-Technologie-Anbieters Adtech kürzlich veröffentlichte.

Die Nutzer der Ingame-Seiten klickten durchschnittlich auf acht von tausend (0,8 Prozent) eingeblendeten Werbungen anstatt nur auf zwei, also viermal häufiger als von Adtech festgestellt. Die Verteilung der Klickraten (je tausend Seitenaufrufe) auf die unterschiedlichen auch von Adtech untersuchten Werbemittel liegen für Pop-ups/Layer bei 1,57 Prozent, für Fullsizebanner bei 0,21 Prozent, für Bigsizebanner bei 0,2 Prozent und für skyscraper bei 0,19 Prozent.

Basis ist eine eigenen Umfrage unter den 600 000 registrierten Nutzern sowie die Auswertung der Klickraten auf die eingebundenen Online-Werbemittel.

Die ganze Studie lesen Sie hier.

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Agentur-Kunde-Beziehung: mehr Diversity, jetzt!

Noch fehlt in der Agentur-Kunde-Beziehung an vielen Stellen die Konsequenz, Diversität nachhaltig umzusetzen.…

Pragmatisch an die Spitze: die neue Chefin von Lufthansa Cargo

In der Corona-Pandemie ist Luftfracht zum einzigen Gewinnbringer der Lufthansa-Gruppe geworden. Für den…

Kampf dem “Thomas-Prinzip” – Debatte über Frauenquote

Spitzenjobs in der Wirtschaft sind weiterhin vor allem mit Männern besetzt. Ein weiteres…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige