Suche

Anzeige

Fußball-Merchandising übersteigt die 100-Millionen-Marke

Die 36 Fußball-Vereine der beiden höchsten Spielklassen in Deutschland können in der Saison 2004/05 erstmals die 100 Millionen-Euro-Grenze überschreiten. Nach zwei Jahren mit hohem einstelligen Wachstum, legt der Umsatz in der letzten Saison um 13 Prozent zu. In der kommenden Saison erwartet die Branche einen weiteren Rekord.

Anzeige

Den Großteil der Einnahmen mit etwa 86 Prozent liefern die 18 Bundesligaklubs. Aber auch der Anteil der Erstligaklubs von rund 14,4 Millionen Euro weist einen neuen Rekord auf. Die zweite Liga konnte vor allem durch den Abstieg der Traditionsvereine 1. FC Köln und 1860 München aus der Bundesliga profitieren, erklärt Dr. Peter Rohlmann von PR-Marketing die Gründe des neuen Rekords.

Ein interessanter Aspekt seiner Studie ist, dass die Top 5 Klubs alleine auf rund 60 Millionen Euro Merchandising-Einnahmen und damit auf mehr als 59 Prozent der Gesamtsumme kommen. Ein weiterer Faktor für den neuen Rekord ist der Umstand, dass viele kleine Vereine ihr Merchandising auf eine professionelle Ebene stellen. Im Schnitt kann jeder Erstligaklub rund 4,9 Millionen Euro aus dem Merchandising-Verkauf beziehen, das entspricht etwa acht Prozent der gesamten Klubeinnahmen. pte

www.pr-marketing.de

Anzeige

Vertrieb

Innenstädte unter Druck: Welche Rolle hat der Handel?

Dem seit langem zu beobachtenden Niedergang vieler Stadtzentren hat der Lockdown zusätzlichen Schub verliehen. Wer auch immer die Bundestagswahl gewinnt, wird sich diesem Problem stellen müssen. Welche Rolle der Handel in der City künftig noch spielen wird, diskutiert der E-Commerce-Experte Alexander Graf von Spryker mit Globetrotter-Chef Andreas Bartmann. mehr…


 

Newsticker

Werberat rügt erneut wegen sexistischen Motiven

Der Deutsche Werberat hat zum zweiten Mal in diesem Jahr sechs öffentliche Rügen…

Messen und Events: Wandel auf die harte Tour

Weil Corona auch die Messe- und Eventbranche umgekrempelt hat, musste diese den Innovationsmotor…

Welche Potenziale Voice in der Markenführung hat

Smart Speaker, Voice-Assistants und -Apps, Voice Search oder V-Commerce: Wie ist der Status…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige