Suche

Anzeige

Funkhaus Regensburg startet Hörer-Club

Das Funkhaus Regensburg hat aktuell mit einem eigenen Hörer-Club die traditionellen Pfade eine Werbezeitenvermarkters verlassen und bietet seinen Werbekunden zusätzlich Direkt-Marketing an.

Anzeige

Mit dem Gong FM Hörer-Club wolle das Funkhaus
Regensburg neue Wege gehen und zielgruppengenaue Radiowerbung mit
wirkungsvollem Direkt-Marketing kombinieren. Dazu bietet der Sender seit Februar seinen Hörern die kostenlose Gong FM Club Card an – mit großer Resonanz: 11.000 Hörer haben sich angemeldet und
jeden Tag kommen über 100 Neuanmeldungen hinzu. Auf diese Weise hat der Sender qualifizierte Daten, mit denen er die Hörer auch direkt ansprechen kann.

Auf Wunsch kann der Sender nun für Werbekunden auch individuelle
E-Mailing- oder SMS-Aktionen für bestimmte Zielgruppen-Segmente durchführen.
Das Handling der Mitgliederdaten erfolgt durch eine im Funkhaus Regensburg entwickelte, webgestützte Software. Das Programm nimmt Neuanmeldungen online entgegen, prüft die Daten und steuert die Personalisierung der Club Cards.

Auch bei den Unternehmen stößt der Club auf großes Interesse: Zahlreiche
Unternehmen der Gastronomie- und Freizeitbranche aber auch aus dem Mode- oder
IT/Kommunikationsbereich beteiligen sich bereits als Partner. “Mit dem Club
bieten wir unseren Partnern einen wirkungsvollen Media-Mix:”, so Till
Coenen, Projektleiter im Funkhaus
Regensburg. “On
Air erreichen sie mit Spots eine an den Club-Leistungen hochgradig
interessierte Zielgruppe, die zusätzlichen Direkt-Mailings unterstützen die
Kaufentscheidung.”
Alles in allem eine Win-Win-Situation: Mit ihrer Card erhalten die Hörer bei beteiligten Partnern Rabatte.
Die Partner, die sich an der Club Card beteiligen, bekommen wiederum deutliche Nachlässen auf die Spotpreise beim Sender.

www.gongfm.de

Anzeige

Vertrieb

Weihnachtsgeschäft enttäuscht – Ein Drittel weniger Umsatz

Das Weihnachtsgeschäft läuft für die Einzelhändler schlecht. Aus Sicht des Handelsverbands liegt das vor allem an den Zugangsbeschänkungen, die wegen Corona gelten. Nach einem Erfolg vor Gericht in Niedersachsen stehen weitere Klagen bevor. mehr…


 

Newsticker

Bitcoins, KI und die Umwelt: Dem Fortschritt den Stecker ziehen?

Digitale Prozesse wie das Schürfen von Kryptowährungen oder Künstliche Intelligenz schaden der Umwelt…

Jack Wolfskin richtet Marke strategisch neu aus

Jack Wolfskin hat seine Marke strategisch neu positioniert. Zentral für die Ausrichtung steht…

Parship vs. Kult-Claim: Was bringen Incognito-Kampagnen?

Eine Kampagne ohne Absender*in, dafür mit starker Message: Der Appell "Stop Ghosting" fordert…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige