Suche

Anzeige

Freenet Group bekommt neue Marketingchefin

Susanne Boldt steigt bei der Freenet Group zur Marketingleiterin auf. © Freenet Group

Susanne Boldt übernimmt die Leitung der Bereiche Marketing und Digitales bei der Freenet Group. Sie ist bereits seit über 20 Jahren in unterschiedlichen Positionen im Unternehmen tätig, zuletzt im Marketing des Mobilfunkgeschäfts.

Anzeige

Susanne Boldt übernimmt zum 1. Januar 2022 die Marketingleitung bei der Freenet Group und berichtet künftig an den Vorstandsvorsitzenden Christoph Vilanek. Sie wird zusätzlich zu den gesamten Marketingaktivitäten des Digital-Lifestyle-Providers auch für den Bereich Online verantwortlich zeichnen. Sie folgt auf Jan Egert, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Zuletzt leitete Boldt die Abteilung Marketing Communications & Handelsmarketing und verantwortete dort das Markenbild sowie die Marketingmaßnahmen der stationären Vertriebskanäle. Die Zusammenführung aller Marken der Gruppe unter einem Markendach sowie die Umsetzung der aktuellen Kampagne wurden dabei von ihr begleitet.

“Wir freuen uns sehr, mit Susanne eine ausgewiesene Kennerin der Branche und unseres Unternehmens gleichermaßen für diese wichtige Position zu gewinnen. Mit Ihrer Berufung stellen wir Konstanz für die Aktivitäten der Abteilung sicher. Gleichzeitig ermöglicht sie es, durch ihre tiefe Kenntnis aller Prozesse, die Elemente des Marketings in Zukunft noch besser koordinieren und auf die bestehenden Erfolge aufbauen zu können,” sagt CEO Christoph Vilanek über die neue Personalie an der Spitze der Marketingabteilung der Freenet Group.

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Citroën

Citroën Deutschland bekommt neuen Marketingchef

Nicolas Luttringer wird zum 1. Februar Marketingchef von Citroën Deutschland. Er folgt auf Grégory Fiorio, der eine neue Position innerhalb des Automobilkonzerns Stellantis übernimmt. mehr…


 

Newsticker

Tesla: Stärken und Schwächen aus Sicht von Kund*innen

Tesla surft auf der Erfolgswelle. Aber es ist nicht alles so schillernd, wie…

Studie: Deutsche offener für Elektromobilität

Der Anteil der Menschen, die als nächstes Auto ein reines Elektroauto präferieren, hat…

Was Sprit aus Strom und Pflanzen für das Klima leisten kann

Auch heutige Benzin- und Dieselautos könnten fast klimaneutral fahren. Biokraftstoffe aus Abfällen und…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige