Suche

Anzeige

Frauenzeitschriften mit eigenem Verlag

Der Axel-Springer Verlag konzentriert seine Frauenzeitschriften in einer neuen Verlagsgruppe. An die Spitze geholt wird Nikolas Marten von der Hamburger Verlagsgruppe Milchstraße. Seine Zeitschriftentitel BILD der FRAU, JOURNAL FÜR DIE FRAU und ALLEGRA bündelt der Axel Springer Verlag in einer Verlagsgruppe. Zurm Herausgeber und Leiter der Verlagsgruppe wird Nikolas Marten, 37, berufen.

Anzeige

Marten wird in dieser neu geschaffenen Position die verlegerische und kaufmännische Verantwortung für die Titelgruppe übernehmen und deren weiteren Ausbau vorantreiben. Die Chefredakteure und die Verlagsleitung der Frauentitel berichten direkt an Marten, der dem Zeitschriften-Vorstand Dr.Andreas Wiele zugeordnet sein wird.

Nikolas Marten ist derzeit in der Verlagsgruppe Milchstrasse als Chefredakteur der Frauenzeitschrift „Amica” und als Herausgeber der Kinozeitschrift „Cinema” tätig. Davor war Marten Chefredakteur des „Playboy” (1993-1997) und gehörte als Stellvertretender Chefredakteur zum Gründungsteam von „Max” (1990-1993).

Der genaue Zeitpunkt seines Wechsels zum Axel Springer Verlag ist noch offen. Der Verlag beabsichtigt nicht, eine vergleichbare Position in allen Verlagsgruppen einzurichten.

www.springer-verlag.de

Anzeige

Digital

Giropay

Giropay vs. Paypal & Co: Banken bündeln Dienste in neuer Marke

Kunden deutscher Banken sollen es beim Shoppen im Internet künftig einfacher haben. Die heimische Kreditwirtschaft bündelt ihre verschiedenen Angebote zum Online-Bezahlen in der Marke Giropay. Das Gemeinschaftsprojekt ist auch ein Angriff auf einen großen Konkurrenten. mehr…



Newsticker

Traut Euch! Mit Agilität zu mehr Kundenorientierung

Diejenigen, die schnell auf Veränderungen reagiert haben, waren schon vor Corona und erst…

Motorrad-Ikone Harley-Davidson lanciert Elektromarke

Die US-Traditionsmarke Harley-Davidson will künftig noch stärker auf Elektromotorräder setzen. Der Konzern kündigte…

E.on-Marketingvorstand wird Chef von Ceconomy

Der Elektronikhändler Ceconomy ist bei der Suche nach einem Vorstandsvorsitzenden fündig geworden: E.on-Vorstand…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige