Suche

Anzeige

Ford wirbt mit Mega-Poster

Auf 4 2 00 Quadratmeter Fläche macht Ford ab morgen an der Süd-und Westfassade der Berliner Charité auf den neuen Mondeo aufmerksam. Der Auftritt gerät als "Europas größtes Auto-Poster" in die Schlagzeilen.

Anzeige

Zwanzig Fassadenkletterer werden das fast zwei Tonnen schwere Megaprint in einer spektakulären Aktion am Freitag Mittag an der Klinikfassade anbringen – sofern das Wetter mitspielt. Ab Windstärke 5 seien die Montagearbeiten unmöglich, heißt es bei den Ford-Werken und der AF-FIX-Werbegesellschaft in Potsdam, die die Aktion an der Charité koordiniert.

Das Riesenposter mit dem Schriftzug “Mondeo. Der neue Ford” wurde in den vergangenen Tagen auf fünf Meter breiten Spezialmaschinen von der Großformatdruckerei “Vertical Vision”, Köln, in einem Hangar der ehemaligen britischen Luftwaffenbasis Weeze-Laarbruch (heute Flughafen Niederrhein) hergestellt. Das Riesenposter besteht aus einzelnen 37,50 Meter x 37,50 Meter großen Teilsegmenten, das Material ist PVC-Netzvinyl. 50 Scheinwerfer mit jeweils 1 000 Watt Leistung sollen das Poster nachts anstrahlen.

www.ford.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Tesla: Stärken und Schwächen aus Sicht von Kund*innen

Tesla surft auf der Erfolgswelle. Aber es ist nicht alles so schillernd, wie…

Studie: Deutsche offener für Elektromobilität

Der Anteil der Menschen, die als nächstes Auto ein reines Elektroauto präferieren, hat…

Was Sprit aus Strom und Pflanzen für das Klima leisten kann

Auch heutige Benzin- und Dieselautos könnten fast klimaneutral fahren. Biokraftstoffe aus Abfällen und…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige