Suche

Anzeige

Fördert Messeauftritt die Marke?

Hunderttausende von Messebesuchern erreichen Unternehmen mit ihren Messeauftritten. Doch welcher Einfluss geht von der Messe auf Unternehmensimage und Marke aus? Dieser Frage geht eine neue Studie der Interessengemeinschaft Messeforschung nach.

Anzeige

Befragt werden im Rahmen von sechs Messen insgesamt 900 Standbesucher sowie Unternehmenskunden, die die Messe nicht besucht haben. Messebesucher sollen den Messestand der beteiligten Unternehmen unter den Kriterien Standdesign, Service, Unternehmensauftritt und Produktqualität, aber auch die Messe allgemein bewerten. So wird versucht, aus eventuellen Abweichungen zu den Aussagen der Nicht-Messe-Besucher eine Veränderung der Wahrnehmung der Marke abzuleiten.

Wissenschaftlich unterstützt wird die Studie von Peter Weinberg, Professor am Institut für Konsum- und Verhaltensforschung der Universität Saarbrücken.

Das Projekt beginnt im September 2002 und soll dann im Mai 2003 abgeschlossen werden.
Interessierte Unternehmen können sich noch bis Ende November bei der Interessengemeinschaft Messeforschung zur Mitarbeit melden.

E-Mail: info@messe-institut.de
Internet: www.messe-institut.de

Weitere Artikel zum Thema:

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Business-News: Adidas, Aida, Osram, Siemens, Slack

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Was denkt eigentlich … Catherine Gaudry?

Catherine Gaudry ist Head of Talent and Transformation sowie Managing Director International bei…

Warum heißt die Marke so? Heute: Valensina

Die meisten Menschen, die in den Achtzigerjahren hier aufgewachsen sind, kennen "Onkel Dittmeyer"…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige