Suche

Anzeige

Exzellente Markenführung in Theorie und Praxis

Top-Themen der Markenführung kennzeichnen den 11. Deutschen Markenkongress am Mittwoch, 16. März 2011 in Düsseldorf. Namhafte Referenten werden die Facetten des Markenmanagements professionell beleuchten. Am Abend zuvor, Dienstag, 15. März, sind die Teilnehmer des Kongresses des Deutschen Marketing-Verbandes (DMV) Gäste der „Night of the Brands“ und erleben die Verleihung der Marken-Awards 2011 für besondere Leistungen der Markenführung.

Anzeige

Sowohl das inhaltliche Startsignal als auch den Schlusspunkt des Markenkongresses im Maritim Hotel Düsseldorf wird Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch setzen. Der Head of Marketing der EBS Business School in Oestrich-Winkel erläutert unter anderem die werteorientierte Markenführung. Anhand der Marken „Easycredit“ (Teambank AG), „Rolls-Royce“, „IWC Uhrenmanufaktur“ und „DDB Tribal Group“ (weltweites Agenturnetzwerk) werden Erfolgsstorys erzählt: Wie entsteht und lebt eine Marke? Wie entwickelt sie sich zum Mythos? Wie kann Corporate Social Responsibility (CSR) als Baustein zur Stärkung der Marke eingesetzt werden? Wie werden Konsumenten zu Markenbotschaftern und bauen Fan-Gemeinschaften auf? Diese und viele weitere Aspekte sind Schwerpunkte am Vormittag.

Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) SE, widmet sich zu Beginn des Nachmittagsprogramms dem Konsumenten heute und morgen: Die Kaufkraft werde sich signifikant verschieben, denn „Research online, purchase offline“ durch smarte Shopper werde künftig das Einkaufsverhalten prägen. Auch die Markenstrategien der „Ergo Versicherungsgruppe“ sowie der Medienmarke „Geo“ werden beim 11. Deutschen Markenkongress Thema sein. Anmeldungen zum Kongress sowie zum Event „Night of the Brands“, im Rahmen dessen der beste Marken-Relaunch, die beste neue Marke sowie die beste Marken-Dehnung ausgezeichnet werden, sind über die Homepage des Marketing-Weiterbildungsinstituts des DMV möglich. Hier steht das komplette Programm auch zum Download bereit.

www.deutscher-markenkongress.de

Anzeige

Kommunikation

Instagram

Instagram, Podcasts, Vertrauensfrage: So konsumiert Deutschland digitale News

Nachrichten über das Weltgeschehen erreichen junge Menschen in Deutschland inzwischen häufig über soziale Netzwerke wie Instagram. Das heißt aber noch lange nicht, dass diese auch vertrauenswürdiger als klassische Medien sind. Eine aktuelle Studie gibt Einblicke in die digitale Mediennutzung. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Merkel: “KI made in Germany” als Gütezeichen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) strebt beim Umgang mit künstlicher Intelligenz (KI) Regeln auf…

Neue Markenidentität, neues Logo: Die Transformation der Marke Desigual

Desigual hat sich im Jahr 2015 einem radikalen Transformationsplan verschrieben. Die Herausforderung der…

Scout 24: Wie geht es weiter mit dem Übernahmekandidaten?

Für Scout 24 lief das Geschäftsjahr 2018 nicht schlecht. Quartal für Quartal stiegen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige