Suche

Anzeige

Experian erweitert Marketing-Services um Social Media-Lösungen

Deutschen Kunden bietet das Unternehmen Experian jetzt auch Social-Media-Marketing-Services von Techlightenment an, einem Tochterunternehmen, das Anfang des Jahres übernommen wurde. Durch die Einführung dieser neuen Lösungen baut der Spezialist für Informationsdienstleistungen seinen Bereich digitales Marketing weiter aus. Der Social Media-Kanal ergänzt die bestehenden Geschäftsfelder E-Mail- und Mobile-Marketing.

Anzeige

„Kunden, die bereits in Social Media aktiv sind oder ihre Strategien für soziale Netzwerke planen, können wir mit Techlightenment nun umfassende integrierte Marketing-Lösungen anbieten. Mit ihnen lassen sich Kampagnen erfolgreich umsetzen, zudem sind sämtliche Aktivitäten messbar“, sagt Jörn Grunert, General Manager bei Experian Marketing Services und Managing Director bei Experian in Deutschland. Gegründet wurde Techlightenment im Jahr 2007. Die Technologie des Unternehmens ermöglicht die datenbasierte Aussteuerung von Social Media Aktivitäten und Anzeigenwerbung. Dadurch können zielgerichtete Kampagnen gestaltet, durchgeführt und nachverfolgt werden, die die wichtigsten Zielgruppen eines Unternehmens erreichen. Der Kundenstamm von Techlightenment umfasst global agierende Werbeagenturen und multinationale Unternehmen.

Das Spektrum der Leistungen von Experian Marketing Services reicht von E-Mail- und Social Media-Marketing über Kundensegmentierungen und Zielgruppenanalysen bis hin zu umfangreichen Beratungsleistungen. Kunden verschiedener Branchen möchte der Anbieter von Informationsdienstleistungen in die Lage versetzen, einen messbar höheren Ertrag zu erzielen und zusätzlich sowohl die Markentreue als auch den Wert eines Kunden über den Lebenszyklus hinweg erheblich zu steigern.

www.experian.de

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

Luxusmarken: unbeschwerter Genuss vs. protestantische Ethik

In der Goldstadt Pforzheim bekleidet Fernando Fastoso die landesweit erste Stiftungsprofessur für High…

Customer Experience: Warum der Kunde nicht immer König ist

Der Kunde ist König. Oder etwa nicht? Was die meisten Marketingverantwortlichen auch für…

Bundestagswahl: Was die (Werbe-)Wirtschaft nun erwartet

Die Bundestagswahl 2021 ist Geschichte. Doch es ist offen, welche Parteien die neue…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige