Suche

Anzeige

Ex-Media-Saturn-Marketingchef fängt bei Aida an

Alexander Ewig hat einen neuen Job. © Aida

Früher in dieser Woche wurde bekannt, wer seinen umstrukturierten Posten bei Media-Markt Saturn übernimmt. Nun ist auch klar, welcher neuen Herausforderung sich Alexander Ewig stellt: Er heuert beim Kreuzfahrtriesen Aida an.

Anzeige

Vom Elektrohandel zum Kreuzfahrtgeschäft: Alexander Ewig wird neuer Senior Vice President Marketing von Aida Cruises. Dort verantwortet er die gesamte Markenkommunikation, einschließlich der Bereiche Direct Sales und E-Commerce, wie der Rostocker Kreuzfahrtveranstalter am Freitag mitteilte.

„Vor uns liegt eine der größten Wachstumsphasen in der Geschichte unseres Unternehmens. Ich freue mich sehr, dass wir mit Alexander Ewig einen renommierten Marketing- und Digitalexperten für unser Unternehmen gewinnen konnten“, sagte Aida Präsident Felix Eichhorn.

Aida will weg vom Image des Klimasünders

Ewigs zentrale Aufgabe dürfte es sein, den Wandel des Unternehmens zum “sauberen Kreuzfahrttourismus” kommunikativ zu begleiten, wie eine Passage in der Mitteilung andeutet: „Nach der Indienststellung von Aida Nova im Dezember 2018, dem weltweit ersten Kreuzfahrtschiff, das vollständig mit emissionsarmem LNG betrieben wird, baut das Unternehmen bis 2023 zwei weitere dieser innovativen Schiffe. Ende 2023 werden bereits 94 Prozent aller Aida Gäste auf Schiffen reisen, die vollständig mit emissionsarmem Flüssigerdgas oder, wo möglich, im Hafen mit grünem Landstrom betrieben werden können.“

Aida Cruises ist Marktführer für Kreuzfahrten in Deutschland und beschäftigt derzeit rund 15.000 Mitarbeiter, 13.500 an Bord seiner 13 Schiffe, 1500 an den Unternehmenssitzen in Rostock und Hamburg.

Ewig blickt auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Marketing, Digital Business und Customer Relation Management zurück. Er war unter anderem als COO bei der Agentur Wundermann und als CEO bei der Agentur MRM für das Deutschland-Geschäft verantwortlich. Weitere Stationen waren die Klicktel AG, Ogilvy Interactive Deutschland und die Digitalagentur Denkwerk.

Überraschender Abgang bei Media-Markt Saturn

Der Abgang bei seinem letzten Arbeitgeber, der Media-Markt Saturn Marketing GmbH, hatte in der Branche für einiges Aufsehen gesorgt: Die Ceconomy-Tochter gab im März dieses Jahres die Trennung von seiner kompletten obersten Marketingriege bekannt; neben Ewig, der knapp fünf Jahre lang als Geschäftsführer die Markenführung und das Marketing verantwortete, gingen auch Christian Nicolas Heß, Markus Koch und Jan Störr von Bord. Hintergrund war eine Neustrukturierung der Managementabläufe und die Schaffung der neuen Funktion des Chief Marketing und Digital Officers (CMDO) an der Spitze, wie das Unternehmen im März mitteilte. In dieser Funktion soll künftig die Verantwortung für die Marketing-Strategie der Unternehmensgruppe sowie für alle Marketing- und Digital-Aktivitäten gebündelt sein.

Jennifer DiMotta soll das Digitalgeschäft von Media-Markt Saturn voranbringen. © DiMotta

Wer den Posten übernimmt, ist ebenfalls seit dieser Woche bekannt: Die US-Amerikanierin Jennifer DiMotta startet zum 19. August als CMDO beim Ingolstädter Elektrohandels-Konzern. Die E-Commerce-Expertin verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Digitalbranche und im Handel. Sie unterstützte zuletzt mit ihrer eigenen Beratungsfirma in Washington D.C. Unternehmen beim Einstieg in den Online-Handel.

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Unternehmen steigern Marketinginvestitionen

Zahlreiche Unternehmen setzen auf die Digitalisierung, um ihren Kundenservice zu verbessern und Neukunden…

Rahmyn Kress: “Der Mensch steht jederzeit im Mittelpunkt”

Rahmyn Kress ist ein Mann klarer Worte. Auf dem Deutschen Marketing Tag 2019…

Die 10 besten Sprüche von Markenentscheidern auf dem DMT

Seine Botschaften an den Mann oder an die Frau zu bringen, ist mindestens…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige