Suche

Anzeige

Erfolgsfaktoren in Marketing und Vertrieb

Was sind die Erfolgshebel in der Marketingkommunikation und im Vertrieb in Zeiten fortschreitender Digitalisierung? Auf dem Solution Forum „Marketingkommunikation und Vertrieb“ des Fachverlags der Verlagsgruppe Handelsblatt erhielten rund 200 Marketingspezialisten, Kommunikationsprofis und Produktmanager aus Unternehmen und Agenturen Antworten auf Fragen zum richtigen Maßnahmen-Mix.

Anzeige

Neun Aussteller präsentierten in Frankfurt Lösungsansätze und Tipps rund um Mobile Websites und Apps, Social-Media-Marketing, Corporate Publishing, E-Commerce, Mobile Payment, Customer-Relationship-Management (CRM) und Customer-Experience-Management (CEM). Aktuelle Erkenntnisse aus der Kommunikationsforschung rundeten das Informationsangebot ab.

Über Tablet Publishing, Apps und mobile Websites Zielgruppen erreichen

Wie Marketingabteilungen mit Web-to-Print-Lösungen ihre Arbeitsprozesse optimieren, Kosten einsparen und gleichzeitig ihre Arbeitsprozesse transparenter gestalten, zeigte MPM, Anbieter von Publishing-Systemen. In einem weiteren Vortrag widmete sich das Unternehmen aus Mainz der Zukunft des Tablet Publishing als wichtigem Bereich der Unternehmenskommunikation. Ulrich Radespiel, Leiter Business Development bei Schaffrath Medien, vermittelte, wie eine eigene mobile Website schon mit einem kleinen Budget gelingt und wie Unternehmen mit Apps auf Zielgruppenbedürfnisse reagieren können.

Mit direktem Kundenfeedback Vertriebsprozesse optimieren

Um Kundenbedürfnisse ging es auch bei Questback. Der europäische Marktführer für Enterprise-Feedback-Management erläuterte, wie der Vertrieb durch direktes Kundenfeedback effizienter wird. Cobra, führender Software-Anbieter für professionelles Kunden- und Kontaktmanagement präsentierte seine Lösung Cobra CRM PRO, die unter Einbezug der Ergebnisse aus der aktuellen CRM-Studie zur Vertriebseffizienz 2011/2012 entwickelt wurde.

Die Zukunft von E-Commerce und Mobile Payment

Wie die Zukunft im Mobile Payment aussehen wird, welche Lösungen auch in Deutschland bald eingesetzt werden und wie Unternehmen diese als Marketingservice einsetzen können, zeigte Frank Schütt, Geschäftsleiter bei Afc Rechenzentrum, Full-Service-Dienstleister für bargeldlosen Zahlungsverkehr und Martführer bei Payment-Software. Ingo Eck, Director Business Development bei Communicode, Anbieter von E-Business-Lösungen mit Fokus auf Product-Information-Management, Enterprise-Content-Management und E-Commerce erläuterte, warum Online-Shop-Betreiber Produkt- und Kundendaten sowie Transaktionsprozesse in Ihre Marketing- und Vertriebsabläufe integrieren sollten.

Neuste Erkenntnisse aus der Kommunikationsforschung

Wie Unternehmen in sozialen Netzwerken wie Facebook ihre Zielgruppe genau definieren, selektieren und so Streuverluste vermeiden, zeigte Harald Oppelcz, Geschäftsführer der Social-Media-Agentur Capinio. Ein Vortrag der Gesellschaft für innovative Marktforschung (GIM) stellte die neusten Erkenntnisse aus der Kommunikationsforschung vor. Im Vordergrund standen hierbei die Do’s und Dont’s für eine effiziente Zielgruppenansprache.

Auch Xing war beim Solution Forum „Marketingkommunikation und Vertrieb vertreten. Marc S. Tillmanns, Botschafter Xing Frankfurt und Geschäftsführer des K-1 Businessclub bot den Teilnehmern interessante Einblicke in die 70.000 Mitglieder umfassende Frankfurter Xing-Community und die Zukunft des deutschen Business-Netzwerks.

Das waren die Themen:

  • Test for the Best – effiziente Kommunikationsforschung für den Mittelstand (online und offline)
  • Kunde in 3D – Informationen für die effiziente Vertriebsarbeit
  • Was ist Ihnen Ihr Kunde wert? – Leadmanagement mit CRM
  • Wie Web-to-Print-Lösungen dezentrales Marketing stärken – am Beispiel von HanserMerkur und Gothaer Versicherungen
  • Digital Marketing Center 3.0 – Effizientes Brand- und Publishing Management für Marketing und Vertrieb
  • Tablet Publishing – Was bringt die Zukunft?
  • Mobile Payment als Marketingservice?
  • Vertriebseffizienz jenseits von CRM – Feedback aus der Customer Journey
  • Social Media Marketing – Streuverluste waren gestern!
  • App.solute mobile – Wem gehört die Zukunft? Digital – mobil – vernetzt
  • Hier geht es zum Download des E-Journal

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Autokonzern Stellantis benennt Deutschland-Chef

Amaury de Bourmont wird mit sofortiger Wirkung für das Deutschland-Geschäft von Stellantis verantwortlich…

Steve Plesker und die AOK: das Mammutprojekt

2017 wechselte Steve Plesker von Agenturseite in die Geschäftsführung des AOK-Bundesverbands. Dort sorgt…

Ex-Agenturchef Wider wechselt in die Wirtschaft

Martin Wider hat über zwei Jahrzehnte Erfahrung in führenden Positionen bei Agenturen und…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige